Go Down

Topic: Gutes Buch für den Einstieg (Read 2 times) previous topic - next topic


Webmeister

Hallo zusammen,

ich bin der Autor des Buchtitels "Arduino Praxiseinstieg".
Gerne möchte ich mich für die Bucherwähnungen und Bemerkungen bedanken.

Erfahrungsgemäss sind Einsteigerbücher für Anwender mit Arduino-oder Mikrokontroller-Erfahrung meist zu wenig detailiert. Hier empfehle ich statt Büchern sein Wissen mit dem Studium und Aufbau von verfügbaren Arduino-Projekten zu erweitern. Meist sind dann die Interessen themenspezifisch und die Fachliteratur geht hier dann oft zu wenig tief in die gewünschte Thematik ein.

@MetaKnight
Vielleicht kann du genauer beschreiben welche Beispiele irreführend und nicht hilfreich sind. Sende mir doch einfach eine Message.
Für weiterführende Beispiele kann ich dir das Buch "Arduino Cookbook", mittlerweile auch in Deutsch verfügbar, empfehlen.
Welche Thematik interessiert dich den speziell? Vielleicht kann ich dir dazu einen Tipp geben.

Gruss
Thomas


Juergen_S

#7
Aug 04, 2012, 12:31 pm Last Edit: Aug 04, 2012, 12:37 pm by Juergen_S Reason: 1
Hallo Thomas,
habe auch schon ein paar Bücher für den Arduino gelesen, aber ich brauche kein Buch, das mir auf den ersten 10 Kapiteln erstmal die Grundlagen der Elektronik erklärt!  :smiley-roll:
Wer sich mit mit der Programmierung von Mikroprozessoren beschäftigen will, sollte schon einen Kondensator von einen Widerstand unterscheiden können!

Jürgen

bendh

"Die elektronische Welt mit Arduino entdecken", ein Buch, das ganz von vorne anfängt und auch den Umstieg auf Arduino 1.0 beinhaltet.

http://erik-bartmann.de/

Tipp: auf der Homepage einmal unter "downloads" schauen, dort gibt es weitere Kapitel.

Gruß Bernd


Webmeister

Quote
habe auch schon ein paar Bücher für den Arduino gelesen, aber ich brauche kein Buch, das mir auf den ersten 10 Kapiteln erstmal die Grundlagen der Elektronik erklärt!  smiley-roll

Meine Worte  ;)

Quote
Wer sich mit mit der Programmierung von Mikroprozessoren beschäftigen will, sollte schon einen Kondensator von einen Widerstand unterscheiden können!

Erleichtert die Realisierung einer Anwendung ungemein.
In der Praxis sind diese Grundlagen aber nicht immer vorhanden. Darum haben die meisten Bücher einzelne Kapitel mit Grundlagen der Elektrotechnik.

Das erwähnte Buch von Erik Bartmann eignet sich auch sehr gut für den Einstieg, da es von ganz vorne anfängt. Für Leute mit Grundkenntnissen wird aber auch hier viel Bekanntes wiederholt.

Wie bereits erwähnt, lernt ein erfahrener Anwender mehr mit den Beispielen im Netz.
MetaKnight möchte zwar eine Arduino-Bibel oder Einführung in Arduino, will aber keine Grundlagenkapitel.

Ich denke mit den vorhandenen Büchern sollte eine Einarbeitung in Arduino für einen fortgeschrittenen Anwender möglich sein. Die Grundlagenkapitel kann man ja überspringen  ;)

Go Up