Go Down

Topic: Webserver: Daten bzw. Kommandos schreiben? (Read 473 times) previous topic - next topic

qualidat

Ich bin neu bei Arduino. Ich besitze einen UNO und den Ethernetshield. In dem Arduino-Buch von Rudolf wird der Webserver gut beschrieben, habe ich, so glaube ich, Alles verstanden. Allerdings zeigt das dortige Beispiel lediglich, wie man Informationen abruft (hier den Wert der AD-Wandler). Mein Ziel ist es, per HTML oder auch quasi ohne Protokoll, per reiner Socketverbindung, Kommandos abzusetzen, die dann zu Schaltvorgängen führen. Wo finde ich verständliche Beispiele dazu?

Eisebaer

hi,

wenn Du den webserver wirklich verstanden hast, bist Du weiter als ich  :P. trotzdem hab' ich's geschafft, mir den hier angehängten sketch zu schreiben. der schaltet seit monaten mein wohnzimmerlicht (26 LED-lampen).
lade es mal auf den arduino und rufe es per (in meinem fall) http://192.168.2.152/RGB am computer auf. dieser sketch befüllt schieberegister, aber wenn Du den letzten teil veränderst, kann's natürlich auch was anderes sein...

gruß stefan

mkl0815

Schau mal hier: http://arduino.cc/forum/index.php/topic,102817.0.html und hier http://arduino.cc/forum/index.php/topic,107898.0.html.
Hier hatten wir das Thema Socket-Verbindung und Web-Zugriffe recht ausführlich und am Ende auch in einer gut verständlichen Lösung wie ich finde.
Mario.

Trib

Hallo,

da beide Links sich auf PHP beziehen, hier zur Ergänzung nochmal eine reine HTML-Lösung:
Funkschalter in Webserver einbinden

Abgesehen davon sind nochmal sehr gut die Grundlagen erklärt worden (Falls doch noch eine Frage offen sein sollte) :)

uwefed

Achtung. Der Uno hat 2kByte RAM. Bei Webanwendungen sind diese schnell mal kanpp. Ein Lösungsweg ist ein Arduino Mega.
grüße Uwe

Go Up