Go Down

Topic: RedFly WiFi (neues Layout) an Mega (Read 6517 times) previous topic - next topic

sth77

4.5.0 ist aktuell, daher erübrigt sich das Problem mit dem Flashen der Firmware.

Wenn du das Shield zurückgeben willst, du aber selbst die Header aufgelötet hast, sehe ich da weitere Probleme auf dich zukommen...
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Hallo,

Ich habe die Beiträge nur überflogen, aber hier ein paar Hinweise:
Zu Verbindungsfehlern (beim join()) kommt es im Allgemeinen, wenn die Verbindung vorher nicht richtig (mit disconnect()) getrennt wird. Da die APs einen gewissen Timeout haben bis sie merken, dass das Shield nicht mehr verbunden ist und in dieser Zeit ist auch kein neuer Verbindungsaufbau möglich.

Zum WebServer Beispiel: Welche Ausgabe erscheint, wenn man die RedFly IP im Browser eingibt und funktioniert ein Ping auf diese IP?
Die conn_test.htm ist nur ein Beispiel zum Abrufen von Daten einer fremden URL auf einer HTML-Seite und dies wird auf Grund des Cross-Site Schutzes von einigen Browser unterbunden.

Gruß
Andreas

Megaionstorm

Quote
Tendiere eher dazu ein anderes WiFi Shield zu besorgen.

Das wird dann aber auch nicht billiger sein.

Hier gibt es z.B. eine nicht Shield Version:
http://www.tinkersoup.de/product_info.php?products_id=610
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

AnNaAF79


4.5.0 ist aktuell, daher erübrigt sich das Problem mit dem Flashen der Firmware.

Wenn du das Shield zurückgeben willst, du aber selbst die Header aufgelötet hast, sehe ich da weitere Probleme auf dich zukommen...


Äh... wenn das ein Problem werden sollte werden aber Bauteile für ein paar 100 EUR die noch ungenutzt sind auch zurückgehen.
Ich wäre ja auch ok damit wenn man mit bei Watterott sagen würde woran es nun liegt, aber ich bezweifele dass denen noch was einfällt... noch ist es ja nicht soweit... vllt geht ja noch irgendwas...

AnNaAF79


Quote
Tendiere eher dazu ein anderes WiFi Shield zu besorgen.

Das wird dann aber auch nicht billiger sein.

Hier gibt es z.B. eine nicht Shield Version:
http://www.tinkersoup.de/product_info.php?products_id=610


Ich zahle gerne mehr wenn es tut...
65 EUR und tut nicht bringt mir weniger als 65+x EUR und tut :)

AnNaAF79


Hallo,

Ich habe die Beiträge nur überflogen, aber hier ein paar Hinweise:
Zu Verbindungsfehlern (beim join()) kommt es im Allgemeinen, wenn die Verbindung vorher nicht richtig (mit disconnect()) getrennt wird. Da die APs einen gewissen Timeout haben bis sie merken, dass das Shield nicht mehr verbunden ist und in dieser Zeit ist auch kein neuer Verbindungsaufbau möglich.


Deswegen habe ich, wie auch in dem anderen von diesem Thread hier verlinkten Thread an allen möglichen Stellen (insb denn if (ret) clauses) ein disconnect (auch mit delays)) eingebaut was nichts gebracht hat.

Quote

Zum WebServer Beispiel: Welche Ausgabe erscheint, wenn man die RedFly IP im Browser eingibt und funktioniert ein Ping auf diese IP?
Die conn_test.htm ist nur ein Beispiel zum Abrufen von Daten einer fremden URL auf einer HTML-Seite und dies wird auf Grund des Cross-Site Schutzes von einigen Browser unterbunden.


Soweit muss ich erstmal kommen; derzeit geht garkein JOIN mehr; mal wieder alles resetten...

Megaionstorm

#36
Aug 21, 2012, 10:07 pm Last Edit: Aug 21, 2012, 10:10 pm by Megaionstorm Reason: 1
Bei diesem hier gibt es eine verhältnismässig gute Beschreibung:

Seeedstudio Wifi Bee
http://www.exp-tech.de/Shields/Seeedstudio-Wifi-Bee.html
http://www.seeedstudio.com/wiki/index.php?title=Wifi_Bee

Seeedstudio Grove - XBee Carrier
http://www.exp-tech.de/Shields/Seeedstudio-Grove---XBee-Carrier.html
http://www.seeedstudio.com/wiki/index.php?title=Bee_Stem
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Quote

Quote

Zu Verbindungsfehlern (beim join()) kommt es im Allgemeinen, wenn die Verbindung vorher nicht richtig (mit disconnect()) getrennt wird. Da die APs einen gewissen Timeout haben bis sie merken, dass das Shield nicht mehr verbunden ist und in dieser Zeit ist auch kein neuer Verbindungsaufbau möglich.

Deswegen habe ich, wie auch in dem anderen von diesem Thread hier verlinkten Thread an allen möglichen Stellen (insb denn if (ret) clauses) ein disconnect (auch mit delays)) eingebaut was nichts gebracht hat.

Ein disconnect() geht nur wenn man auch mit dem AP verbunden ist - dies geht nicht beim Verbindungsaufbau bzw. join(). Daher kann es bei jedem Reset oder Upload zu dem Problem kommen, wenn der Sketch sich nicht am Programmende vom AP trennt.

Megaionstorm

Quote
Daher kann es bei jedem Reset oder Upload zu dem Problem kommen, wenn der Sketch sich nicht am Programmende vom AP trennt.


Und was macht man dann damit es wieder Problemlos weitergehen kann ?
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

AnNaAF79


Quote

Quote

Zu Verbindungsfehlern (beim join()) kommt es im Allgemeinen, wenn die Verbindung vorher nicht richtig (mit disconnect()) getrennt wird. Da die APs einen gewissen Timeout haben bis sie merken, dass das Shield nicht mehr verbunden ist und in dieser Zeit ist auch kein neuer Verbindungsaufbau möglich.

Deswegen habe ich, wie auch in dem anderen von diesem Thread hier verlinkten Thread an allen möglichen Stellen (insb denn if (ret) clauses) ein disconnect (auch mit delays)) eingebaut was nichts gebracht hat.

Ein disconnect() geht nur wenn man auch mit dem AP verbunden ist - dies geht nicht beim Verbindungsaufbau bzw. join(). Daher kann es bei jedem Reset oder Upload zu dem Problem kommen, wenn der Sketch sich nicht am Programmende vom AP trennt.


Das könnte in der Tat das Problem sein; allerdings muss es ja eine Lösung geben.
Ich warte nun seit >15 Min mit abgeschaltetem Arduino und es geht immer noch nichts.

Wenn ich meinen Laptop einfach ausschalte und wieder hochfahre kann ich ja auch direkt wieder an den AP ran; ebenso ist es mit meinem Handy.
Lösbar muss das ja also sein - aber was muss ich tun (ausser alle Router neu zu starten)?

Das Verhalten dauert normalerweise maximal 1 Minute.

Wie wird der Arduino + RedFly versorgt? Bei einer Versorgung nur über USB einmal testweise die Sendeleistung runter setzten mit init(LOW_POWER) oder eine ext. Stromversorgung anschließen.

Gruß
Andreas

AnNaAF79


Das Verhalten dauert normalerweise maximal 1 Minute.

Wie wird der Arduino + RedFly versorgt? Bei einer Versorgung nur über USB einmal testweise die Sendeleistung runter setzten mit init(LOW_POWER) oder eine ext. Stromversorgung anschließen.

Gruß
Andreas


Schau mal ein paar Posts vorher, da habe ich eine Liste dessen was ich alles schon probiert habe.
Deine Vorshclag mit der Sendeleistung ist dabei auch bereits umgesetzt.

AnNaAF79

#42
Aug 21, 2012, 11:55 pm Last Edit: Aug 22, 2012, 12:25 am by AnNaAF79 Reason: 1
Ich hab jetzt fast 1h gewartet; es geht irgendwie nichts mehr.
Ständig nur JOIN_ERR.

Da ich hier 2 Router habe, habe ich nun mal einen abgeschaltet; man weiß ja nie...
Viele Ideen habe ich aber nicht mehr...

Update:
Okay, hat auch wenig wenig gebracht.
In der Fritzbox sehe ich: WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. MAC-Adresse: 00:xx:xx:xx:xx:xx.

Im Scan sehe ich auch dass der Router gefunden wird.
Hier mal die Routereinstellungen:

SSID: Text aus 7 Zeichen
Verschüssselung: WPA+WPA2 (geht aber auch mit anderen Einstellungen nicht wirklich)
Key: 16 Ziffern
MAC FIlter: Abgeschaltet
WLAN Standard: 802.11n,g,b
Sendekanal: 10

Tja... keine Idee mehr ausser dass ich mal temporär SSIDs und Passwörter setze und Euch den kompletten Code und Screenshots von der Fritzbox zusende, allerdings glaub ich nicht dass das was helfen wird...

AnNaAF79

Eine Sache hab ich noch versucht und es scheint von Erfolg gekrönt:
Ich war bisher etwas weiter weg vom AP, nicht wirklich weit, 1 Zimmer nebenan, Handy und PC haben hier >70% Empfang.
Gleichzeitig habe ich ein externes Netzteil mit 9V angelegt.

Das erste Mal dass ich was sehe:

Quote

Hello, World!

analog input 0 is 258
analog input 1 is 299
analog input 2 is 479
analog input 3 is 422
analog input 4 is 214
analog input 5 is 365

RedFly IP: 192.168.0.90


Was mir auffällt ist dass obwohl ich so nah am AP bin die Signalstärke in der Routeradministration für das Shield nur mit ca. 20% ausgewiesen wird.
Vielleicht ist dass schon Teil des Problems?

Ich initialisiere so:

Code: [Select]

ret = RedFly.init();


Müsste das nicht HIGH_POWER entsprechen?
Dh mehr geht nicht? :(

Kann man irgendwie eine Art Antenne anbauen um das ganze etwas in den Griff zu bekommen (so es denn daran liegt).

AnNaAF79

#44
Aug 22, 2012, 01:22 am Last Edit: Aug 22, 2012, 01:26 am by AnNaAF79 Reason: 1
Hi!

Also, hab etwas weiter Fehlersuche betrieben.
Es liegt in der Tat am Abstand zum AP + Power die anliegt.
Ohne externes Netzteil (derzeit auf 9V eingestellt) ist es eher Zufall obs geht oder nicht; mit externem Netzteil darf man dennoch nicht zu weit weggehen.

Au man... dann kann ich mich (wenn es nun wirklich stabil laufen sollte) ja nun dem widmen was ich eigentlich vor etwa 16h machen wollte :)

Danke für Eure Hilfe & Tipps und das Ertragen meines spürbaren Frustes :)

@Andreas Watterott:
Vllt kann man eine Art FAQ einrichten für die Nachwelt?

1. Optimales Verlöten der Stiftleisten je nach Board
2. Aufstecken des Shields je nach Board
3. Abraten des Betreibens via USB only
4. Abstand zum AP verringern bei Problemen
5. Alle weitere Tricks entsprechend einem meiner frühren Posts (diese Versuche halfen zumindest der Sache laaangsam näher zu kommen)

Denke es wäre schon schön wenn nicht noch mehr Leute so leiden müssen :)

Go Up