Go Down

Topic: Suche "kleines" SD Library (Read 1 time) previous topic - next topic

Hallo,

ich bin auf der  suche nach einem SD Library welches wenig Code braucht.
Die normalen Libraries produzieren leider so viel Code, dass sie nicht mehr
in mein Projekt eingebunden werden können. Es gibt ein FileLogger Lib
welches ich aber leider nicht zum laufen bekomme. Das produziert gerade
mal 5KB Code. Grundlage ist die SDuFat Library - die ich aber genau so wenig
unter Arduino 1.0 zum laufen bekomme. Nach den Standardänderungen für
die 1.0 Version bekomme ich zwar keine Fehlermeldungen mehr, aber ansonsten
passiert nix - noch nicht mal eine Fehlerausgabe  :smiley-fat:
Kennt irgend jemand eine "schlanke" SD Card Library? Oder hat jemand die o.g.
Libraries zum Laufen gebracht?

Viele Grüße

So nun habe ich eine Library gefunden. Läuft super und
habe dabei über 5 KB Platz gespart.
Ach so die Library: SdFat16

mkl0815

Ich ergänze mal noch den Link, dann muss nicht jeder selbst suchen:
http://code.google.com/p/sdfatlib/
und die kleinere Version:
http://code.google.com/p/fat16lib/

Oh Danke, habe vergessen den Link einzufügen  :smiley-roll:

uwefed

Dazu ist noch zu sagen, daß eine FAT16 bis zu 2GByte adressieren kann und es darum "SD" Karten nur bis 2GByte gibt ( mit der Ausnahme einiger nicht nicht spezifikationskonformer größeren Karten) Für größere SD-Karten als 2GByte (genaugesagt SDHC) funktioniert die FAT 16 Library nicht und man muß die sdfatlib nehmen.
Man kann SDHC auch nicht mit Fat16 als SD formatiern und einen Teil des Speichers bewußt verschenken.
Grüße Uwe

Hallo!

Also die Filelogger lib läuft bei mir nur unter der Version 022 wie so manches. Ich nehme immer die 022.

Wenn Du die Filelogger lib nicht ans laufen bekommst hast du nicht alles beachtet. Ist mir genauso ergangen. Aber ich will einen Attiny benutzenun der hat nur 8KB. Somit muss ich das kleinste nehmen was ich bekomme. Die filelogger lib hat mit dem Beispiel 5652Bytes gebraucht. Das passt zumindest drauf und ich hab noch Platz für etwas Code.

Ich habe dazu einen Beitrag auf unserer Seite geschrieben.

http://www.tns-labs.org/?p=31#more-31

Jetzt fehlt mir nur noch eine kleine Onewire und eine kleine Lib für die RTC.

Gruß, Steffen

Go Up