Pages: [1] 2   Go Down
Author Topic: Sainsmart Serial 128X160 SPI TFT LCD Modul Display OHNE SainSmart Sensor Shield?  (Read 7980 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 28
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo ,
ich habe folgendes TFT LCD sehr Günstig bei Ebay erworben:
http://ecx.images-amazon.com/images/I/41Wbop32cVL._SL500_AA300_.jpg
nun habe ich in der Anleitung gelesen dass ich ein : SainSmart Sensor Shield V4 Module benötige : http://ecx.images-amazon.com/images/I/51Byhlvol8L._SL500_AA300_.jpg

meine Frage : Kann ich das Display auch ohne dieses Module benutzen ?Wenn Ja,wie schließe ich es an?

Vielen Dank,Michael !
Logged

Switzerland
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 111
Posts: 5242
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Kann ich das Display auch ohne dieses Module benutzen ?

Ja, das Sensor Shield hat keine aktiven Komponenten, nur die verschiedenen Pins anwenderfreundlich auf Stecker raus geführt.

Quote
Wenn Ja,wie schließe ich es an?

Wenn Du die Beschreibung postest, wie es an das Sensor Shield angeschlossen wird, sage ich Dir, wie Du es ohne anschliessen kannst. Ich kenne das Display nicht und nur vom Foto ist das schwierig zu beurteilen.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 28
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

gerne doch!

Hier noch paar Daten zum TFT :
Code:
Features:
* Display Mode: 1.8" TFT SPI Interface, Transmissive, Normally white;
* Display Color: 262K colors;
* Backlight Type: LED
* Resolution: 128W * 160H Dots
* Board Size: 5.00 x 3.4cm
* View Area: 28.03W * 35.04H mm
* Dot Size: 0.06W * 3 * 0.18H mm
* Dot Pitch: 0.18W * 0.18H mm
* Viewing Angle: 6 o'clock
* SPI Bus interface
* IC Driver: ST7735R
* 5V/3.3V TTL logic Compatible, can be used in 5V/3.3V IO Arduino system directly

Signal Definition:
GND : Power Ground
VCC : 5V power input

CS : Chipselect for LCD,
SDA : LCD Data for SPI
SCL : SCLK for TFT Clock
RS/DC : Command/Data Selection
RESET : LCD controller reset, active low

CS (SD-CS) : Chipselect for TF Card,
CLK (SD-Clock): SPI Clock
MOSI (SD-DI) : SPI Master out Slave in
MISO (SD-DO) : SPI Master in Slave out


Hier ist die Anleitung,direkt von SainSmart : http://www.sainsmart.com/zen/documents/20-011-920/TFT18.rar mit 2 Pdf Dateinen.

Vielen Dank für deine Mühe!
LG Michael


* 1.jpg (210.98 KB, 1470x1039 - viewed 270 times.)
« Last Edit: September 20, 2012, 04:04:03 pm by mactep_mischa » Logged

Switzerland
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 111
Posts: 5242
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Das Display wird mit SPI angesteuert. Im Beispiel wird dafür nicht der Hardware-SPI-Port genommen, sondern einfach beliebige GPIO-Pins (Pin 4-8). Du kannst nach dem Beispiel einfach Pin 4 bis 8 nehmen und das Beispiel-Programm unverändert übernehmen oder Du schliesst das Display an den Hardware-SPI an (was deutlich schneller ist) und nimmst das Beispiel "graphicstest_hispeed". In diesem Fall (graphicstest_hispeed) müsstest Du folgende Verbindungen machen:


ArduinoDisplay
10CS
9DC
8RES
11SDA
13SCL
5VVCC
GNDGND

Die ersten 3 kannst Du auch auf beliebige andere Pins legen, Du musst dann einfach die #define am Sketch-Anfang ändern. Die letzten 4 sind fix.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 28
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Juhuu,
vielen Dank ! Werde es gleich heute Abend Testen.

Weist du auch evtl. wie ich den SD-Karten Slot mit anschließe ?
Logged

Switzerland
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 111
Posts: 5242
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Da kann ich nur Vermutungen aufgrund der Bilder anstellen. Ich würde folgende (zusätzliche) Verbindungen machen:

ArduinoDisplay
11MOSI
12MISO
13SCLK
4CS (the one below MOSI)

Wenn Du das so verdrahtest, kannst Du alle Beispiele für den SD-Karten-Zugriff verwenden (beim Ethernet Shield ist der CS für die SD-Karte auch auf Pin 4).
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 7
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,


auch ich habe mir das TFT-Modul gekauft.
Jedoch bekome ich schon beim Versuch den Code "graphicstest.pde" zu kompilieren eine unmenge an Fehlern:

--
no matching function for call to 'ST7735::ST7735(int,int,int,int)'

In file included from graphicstest.cpp:18:
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:57: error: expected `)' before 'CS'
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:59: error: expected `)' before 'CS'
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:64: error: 'uint16_t' has not been declared
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:65: error: 'uint8_t' has not been declared
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:65: error: 'uint8_t' has not been declared
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:65: error: 'uint16_t' has not been declared
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:66: error: 'int16_t' has not been declared
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:66: error: 'int16_t' has not been declared
C:\Programme\arduino-1.0.1\libraries\ST7735R/ST7735.h:66: error: 'int16_t' has not been declared
...
...
... usw, usw.

Die Libraries "ST7735.h", "ST7735.cpp" und "glcdfont.c" habe in in \arduino-1.0.1\libraries\ST7735R kopiert und Arduino neu gestartet.

Hat von Euch einer eine Idee, weshalb diese Fehler kommen und wie ich sie beseitigen kann?
Logged

Switzerland
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 111
Posts: 5242
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich glaube, Du setzt eine veraltete Version der Bibliothek ein. Da Du aber keinen Link darauf mitgepostet hast, habe ich keine Ahnung, welche Bibliothek Du überhaupt einsetzen willst. Bei derjenigen, die ich kenne, heisst das Include-File "Adafruit_ST7735.h" und die sollte auch mit aktuellen IDEs klarkommen.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 7
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Zunächst mal Danke an pylon. Dein Tip hat mir weitergeholfen.

Mein Sainsmart-Display habe ich auch über Ebay ersteigert. Bei dem Angebot war ein Link zum Download der Beispiele und Bibliothek
http://www.sainsmart.com/zen/documents/20-011-920/TFT18.rar

So schön hübsch sieht das Display aus:


Die oben genannte Bibliothek verursachte bei mir beim Kompilieren die besagten Probleme, obwohl Display und Software von Sainsmart kommt.

Dank Deinem Tip habe ich die Beispiele und Bibliothek von Adafruit http://learn.adafruit.com/1-8-tft-display/downloads geladen. Übrigends wird auf der Seite sehr schön auf die Verwendung des Displays eingegangen. Beachten muss man nur, dass die Pinbelegung des Adafruit-Displays von der Pinbelegung das Sainsmart-Displays abweicht.
Auf der Adafruit-Seite steht noch die wichtige Info, dass man die Adafruit_GFX Library ebenfalls benötigt.

Und siehe da, alles läuft =)





Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 5
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Echt gut alles dargestellt! Habe mir ebenfalls auf Ebay das Display von sainsmart gekauft.
Die Beispiele funktionieren auch, jedoch habe ich Probleme mit der Anzeige von Bildern.  smiley-confuse
Ich habe beachtet, dass die Bilder in *bmp Format sein sollten, die Karte FAT32 und die Bilder 128x160 Pixel groß sind. Leider funktioniert es nicht.. Kann jemand, bei dem es läuft vielleicht mal die Pinbelegung posten? Habe die oben genannte schon ausprobiert. (Ich habe das Modell Leonardo)

Vielen Dank für Bemühungen  smiley-kitty
Logged

Switzerland
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 111
Posts: 5242
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Für den Leonardo ist es wie folgt:


LeonardoDisplay
10CS
9DC
8RES
SDASDA
SCLSCL
5VVCC
GNDGND
4SD-CS
ICSP-1MISO
ICSP-3SCLK
ICSP-4MOSI

ICSP ist der 6-polige Stecker rechts aussen, die Pin-Zählung beginnt oben links und geht horizontal vor vertikal.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 5
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Vielen Dank! Echt super  smiley-mr-green
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 28
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi ,

erstmal Lob an die Community  smiley-cool !
Weiß jemand evtl. noch wie ich nur eine Zeile vom LCD löschen bzw. 'refreshen kann ohne das Display per
Code:
tft.fillScreen(ST7735_BLACK);
zu "resteten"  ?

Hoff ihr wisst was ich meine... smiley-yell

Vielen Dank´
Michael !
« Last Edit: May 11, 2013, 06:15:53 pm by mactep_mischa » Logged

Switzerland
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 111
Posts: 5242
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Hoff ihr wisst was ich meine... smiley-yell

Nein, was ist für Dich eine Zeile? Eine Pixel-Zeile? Eine Text-Zeile? Falls Letzteres: welche Schriftgrösse verwendest Du?
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 28
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Meine eine Textzeile ,und benutze überwiegend
Quote
tft.setTextSize(1);
Logged

Pages: [1] 2   Go Up
Jump to: