Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Netzteil für Experimente  (Read 569 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 15
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hey Hey,

habe vor ein Netzteil zu bauen, was die brauchbaren Spannungen von 12V und 5V abgibt, für Expirimente für den Arduino zu ermöglichen.

Hat jemand schonmal eins selbst gebaut?
Gibt es Stichworte, die unbedingt zu beachten sind beim Bau eines Netzteils?
So wie kurzschlusssicher , Stabilisation usw.?

Danke für jeden Tip.
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 257
Posts: 21462
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wieso machst Du Dir die Arbeit und gibst soviel das Geld aus?
Nimm eins von einem externen Laufwerk oder einen ATA-SATA USB- Adapter. Die sind Kurzschlußfest.
Falls das Leistungsmäßig nicht reichen sollten kannst Du aus einem alten PC das Netzteil ausbauen.
Grüße Uwe
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: