Go Down

Topic: Kunststoffgehäuse Bearbeitung (Read 1 time) previous topic - next topic

Megaionstorm

Möchte in ein Kunststoffgehäuse 15mm grosse Löcher bohren, zur Aufnahme von 7-Pol DIN Buchsen.

Sollte man da mit einem dünnen Bohrer vorbohren oder direkt den 15mm Bohrer benutzen ?
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

volvodani

Idealerweise wäre ein Stufenbohrer damit mach man die "schönsten" Löcher da es die meistens mit 1mm abstufung gibt. Kunststoff und Blechgehäuse lassen sich perfekt damit bearbeiten. Ansonsten würde ich 15mm vorbohren und den Rest aufdremeln.
Gruß
Der Dani
So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

uwefed

Ein normaler 15mm Bohrer verkantet sich leicht, dann hast Du ein unrundes Loch und ein Stufenbohrer kostet einiges.
Ich weiß leider auch keine optimale Lösung.
Grüße Uwe

volvodani

Ich habe diese hier http://www.pollin.de/shop/dt/MjYxOTk0OTk-/Werkstatt/Werkzeuge/Bohrer_Fraeser_Bits/HSS_Stufenbohrer_Set.html
und die reichen für Zuhause allemal damit kannst du so einige Gehäuse bearbeiten. Ja ist zwar keine Industriequlität aber wer braucht das zuhause.

Gruß
Der Dani
So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Megaionstorm

Sind die auch für eine nicht Standbohrmaschine empfehlenswert ?
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Go Up