Pages: [1] 2   Go Down
Author Topic: Erfassen von versch. Temperaturen und Schaltzuständen meiner Heizung  (Read 3755 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 20
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

ich bin neu in der Arduino Welt.
Ich habe mir einen Uno angeschafft um ein Projekt der erfassung meiner Heizungsdaten zu realisieren.
Verwendet werden soll der Uno, Ethernet Shield, einige DS18B20 TempSensoren, evtl ein Ping))).
Die Daten sollen auf Pachube (jetzt Cosm) geschickt und da angezeigt werden können.
Gedacht sind die Tempsensoren für versch. Temperaturerfassungen (Vorlauf, Rücklauf, Speicher unten mitte oben.....)
Dann möchte ich noch 3 Umwälzpumpen abfragen. Nur deren Status, entweder An oder Aus.
Wie könnte ich die 230V Pumpen abfragen? Ein Relais mit schalten lassen und das dann mit 5V abfragen?
Dann dachte ich noch an eine Funktion die den Pelletsspeicher meines Ofens erfassen kann.
Dazu soll der Ping))) dienen. Er soll in den Pelletstank des Ofens montiert werden und den Füllstand erfassen.
Wenn der Füllstand dann sinkt (Tank ist ca. 50cm tief) soll er dann in Prozent (0cm ist 100%, 50cm ist 0%) ausgeben.
Ist dieser Sensor sehr staubempfindlich? Durch das einfüllen der Pellets gibt es zwangsläufig Staub.

So, das wäre mein Projekt. Relativ ehrgeizig für nen Anfänger?
Ist das so realisierbar oder habe ich einen groben Denkfehler drin?

Gruss
Logged

Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 2
Posts: 260
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi,

grundsätzlich sind deine Vorstellungen realisierbar.

Zum Pelletspeicher: Ich weiß nicht wie staubempindlich die Ping-Sensoren sind, aber auch das sollte möglich sein. (Der Ping-Sensor hat eine Reichweite von 2-300cm).
Logged

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 4
Posts: 97
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Guten Abend,

Respekt, ein relativ großes Projekt mit allem drum und dran: 230V, Displays, Internetzugang, Sensoren.
Ich bin gerade dabei ein ähnliches Projekt zu beenden, zwei Boiler, sechs Fühler, Display, paar E-Ventile und Pumpen über Relais und Cosm.

Hat mich bisher ein halbes Jahr gekostet (allerdings nur nebenher und ich bin noch immer nicht fertig). So manche Beiträge hier und in anderen Foren schrecken ab, aber achte nicht darauf - arbeite am besten in Modulen, schreibe fleißig Unterprogramme zur Anstreuerung und Auswertung einzelner Geräte, nutze das Forum und andere Internetquellen, wenn Du nicht mehr weiter kannst. Einige helfen hier, so mein Eindruck, gerne. Und die Denkfehler kriegst Du schon raus - mit mehr oder weniger Aufwand ;-)

Viel Erfolg :-)
Michael
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 20
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Guten Abend,

Respekt, ein relativ großes Projekt mit allem drum und dran: 230V, Displays, Internetzugang, Sensoren.
Ich bin gerade dabei ein ähnliches Projekt zu beenden, zwei Boiler, sechs Fühler, Display, paar E-Ventile und Pumpen über Relais und Cosm.


Danke, bin gespannt ob ich das hinkriege.
Du willst ja auch noch einiges Regeln, ich will ja nur Zustände erfassen.
Hast du den Code für die Temperaturerfassung und das Anzeigen auf Cosm schon fertig?
Evtl hast du ja Lust ihn mit mir zun teilen smiley

Gruss
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 23
Posts: 3470
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Und nicht vergessen: lieber gleich auch mit Versionsverwaltung arbeiten. Die gibt's bei Arduino nicht automatisch dazu, aber mit git http://git-scm.com/ bist Du da recht schnell unterwegs.
Und dann immer die Zwischenstände sichern. Wenn Du Dir zum ersten Mal ins Knie geschossen hast weisst Du dann wozu das gut ist smiley-wink
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 4
Posts: 97
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Dem Hinweis von Udo schließe ich mich unbedingt an.

Den Code kann ich gerne rausgeben, habe ich auch nur von woanders kopiert :-) Ich schicke Dir zuerst per Mail meinen Aufbau bei Cosm.

Grüße
Michael

Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 10
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Sagt mal, ist zwar ein bisschen OT, aber generell würde es mich schon interessieren. Es gibt doch diese Strommesszangen, die nur über ein kabel gelegt werden und anzeigen, welcher Strom dort gerade fließt.

Soetwas etwa (sowas hab ich daheim...) : http://www.fluke.com/fluke/dede/strommesszangen-mit-digitalanzeige/fluke-365.htm?PID=70409

Wie funktioniert das und kann man das (günstiger) mit weniger Genauigkeit und komfort nachbasteln? Damit man eben sieht, ob ein Verbraucher eingeschaltet ist oder nicht, ohne in den Stromkreis eingreifen zu müssen?

EDIT: Also die funktionsweise hab ich jetzt in der Wikipedia gefunden... bleibt noch die Frage des Nachbastelns.
« Last Edit: October 10, 2012, 03:34:39 pm by Marcus W » Logged


Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 194
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Markus,
es gibt für ein paar Euro schon Strom-Mess-Platinen. Schau dir das Beispiel mal an http://www.a-d-k.de/data/dat20111119_204347/strom_und_Spannung_Schaltplan.png

Gruß Gerd
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 194
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Burnsi,
finde ich Tool, was du dir auf die Fahne geschrieben hast. Als Anfänger wird dich dein Vorhaben sicherlich eine ganze Weile beschäftigen. Es gibt vielleicht für dein Projekt, zumal es sicherlich ein Unikat werden wird, eine einfachere Lösung und auch schon fertige "Programme", wenn du dir eine MicroSPS besorgst. Du benötigst dazu keine Programmierkenntnisse in einer Hochsprache, sondern bedienst dich einiger grafischen Funktionsblöcken.
http://www.mikrokopter.de/de_sps/microsps.php
Leider ist das Forum hier "tot", aber Hardware und Programme sind reichlich vorhanden http://www.microsps.com
Hier einige Beispiele http://www.mikrokopter.de/de_sps/beispiele.php
Ein anderer Anbieter mit der gleichen Technik aber wesentlich verbessert und neu angepasst, findest du hier http://www.microsps.net

Gruß Gerd
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 10
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Bei der Messzange ging es mir allerdings um die potentialfreie, berührungslose Messung von Strömen...
Logged


Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 194
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Marcus,
indirekt ist das schon berührungslos. Der Sensor wird einmal direkt in den Sromkreislauf geschraubt. Es gibt unterschiedliche Stromstärken-Module für Gleich- und Wechselstrom. Die Messung und somit die Verbindung zum Arduino ist natürlich galvanisch getrennt !
http://www.watterott.com/de/ACS709-Current-Sensor-Carrier-75-to-75A?x7ff96=249ccf779195023170b1b69e1da0a887

Gruß Gerd
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 20
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke, ihr habt mir sehr geholfen. Jetzt versuche ich das umzusetzen. Momentan warte ich noch auf mein Ethernet Shield.
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 10
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Berührungslos bedeutet allerdings, dass man es NICHT in den Stromkreis einschrauben muss. Sonst konnte man auch die Lösung mit dem Relais nehmen, fallsman lediglich den Schaltzustand überwachen will.
Logged


Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 194
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

@Markus
...reitest du jetzt auf "berührungslos" rum ? Es ist doch wohl ein Witz, wenn man den Istzustand von 3 Pumpen berührungslos erfassen will ! Da kann man eher einen Optokoppler nehmen. Bei einem Stromsensor hat man zusätzlich die Kontrolle, ob eine Pumpe "fest sitzt"

Gruß Gerd
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 20
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

Ich bin nun soweit dass ich die Temperaturen ablesen und per csv an cosm senden kann.
Nun der nachste Schritt, eine 0 oder 1 für die pumpen.
Ich will für jede einen pin von low auf high setzen.
Dafür gibts ja ein beispiel in der Software, allerdings gelingt es mir nicht das in das zu sendende File einzuflechten.
Kann mir da jemand helfen?
Logged

Pages: [1] 2   Go Up
Jump to: