Go Down

Topic: Guter Name gesucht / Werbung in eigener Sache (Read 7 times) previous topic - next topic

Udo Klein

Mein Blinkenlight Projekt zieht so langsam größere Kreise. Der Franzis Verlag fand das Projekt so gut, daß ich jetzt ein Buch dazu geschrieben habe und einen Arduino Clone entwickeln durfte der beim Buch dazukommt. Anders als normale Arduinos hat mein Clone ein integriertes Blinkenlight Shield.

Ich habe auch noch ein paar andere kleine Designänderungen vorgenommen. Das Teil ist jetzt so wie ich mir einen Arduino vorstellen. D.h. es hat einen Quarz und keinen Resonator und außerdem hat es zusätzliche Bohrungen um Pinleisten "im Raster" einlöten zu können. Wer selber schon mal ein Shield basteln wollte weiß was ich meine.

Das Hauptfeature sind allerdings ganz klar die eingebauten LEDs.

Was mir noch fehlt ist ein richtig guter Name für das Teil: http://www.amazon.de/gp/product/3645651306/?tag=wwwblinkenlig-21
Bzw. für das eigentliche Board. "Blinkino" wäre irgendwie naheliegend, gefällt mir aber gar nicht. Der Erste der einen wirklich guten / eingängigen Namen vorschlägt bekommt von mir eins meiner Autorenexemplare frei zugeschickt.

Die Entscheidung ob mir ein Name gefällt oder nicht wird völlig neutral und garantiert subjektiv von mir getroffen ;)

Wer hat einen guten Namesvorschlag?

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

JuergenR


Udo Klein

Geht mir nicht wirklich gut über die Lippen ---> weitere Vorschläge haben noch klare Chancen.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Marcus W

Enlightduino? auch ein bisschen krumm... Aber du würdest ja auch nix verschenken, wenn es einfach wäre... ich probier weiter.


Go Up