Go Down

Topic: Bremslicht am Rennwagen (Read 2 times) previous topic - next topic

Gibsonuser

Hallo,
hab mir jetzt alle Vorschläge mal näher angeguckt.
Als LEDs werde ich wahrscheinlich die Osram Smd benutzen.
http://www.leds.de/Low-Mid-Power-LEDs/SMD-LEDs/Osram-Top-SMD-LED-rot-1400mcd.html

Sehe ich es richtig, dass ich Leds nicht Parallel geschaltet an einer Konstantstromquelle betreiben kann weil die LEDs unterschiedlich viel Strom ziehen könnten und somit schneller ausfallen würden?
Damit wäre der Pt4115 und der LM 2596, wenn ich 4 LEDs in Reihe Schalte nur mit 20-50 mA belastet? Das Wäre ja echt bisschen wenig wie schon Michael_x geschrieben hat.
Wäre das in irgendeiner Hinsicht schlimm?

Kennt jemand kosten günstige Bauteile mit der man eine 60mA KSQ bauen könnte?

Gruß gibsonuser
P.S Bin dieses Jahr das erste Jahr dabei wir sind das Herkules Racing Team Uni Kassel.
Weißt du wie ihr euer Licht gelöst habt?

dlca

ah ok, bei uns an der Uni Siegen gibts das S3 Racing-team. Ich glaub wenn ich zu denen gehen würde und nachfrage, würden die mir was husten XD

uwefed

Quote
Als LEDs werde ich wahrscheinlich die Osram Smd benutzen.
http://www.leds.de/Low-Mid-Power-LEDs/SMD-LEDs/Osram-Top-SMD-LED-rot-1400mcd.html

Sehe ich es richtig, dass ich Leds nicht Parallel geschaltet an einer Konstantstromquelle betreiben kann weil die LEDs unterschiedlich viel Strom ziehen könnten und somit schneller ausfallen würden?
Damit wäre der Pt4115 und der LM 2596, wenn ich 4 LEDs in Reihe Schalte nur mit 20-50 mA belastet? Das Wäre ja echt bisschen wenig wie schon Michael_x geschrieben hat.
Wäre das in irgendeiner Hinsicht schlimm?


Dei LED haben eine Durchflußspannung von 2,05V bei 20mA und 2,4V bei 50mA.
Wenn Du nun 4 Stück in Reihe schaltest und mit 50mA betreibst dann fallen an den 4 LED 9,6V ab. Dann bleiben 1,9V bis 4,8V für die Konstantstromquelle.
Grüße Uwe

Gibsonuser

Das wäre doch ein akzeptabler wert?
Bei einem Drop von 2-3 volt bei dem pt4115.

Sollte ich jetzt 24 leds benutzen
Könnte ich 6 pt4115 mit jeweils 4 in Reihe geschalteten Leds anbringen.

Gibt es bei dem pt4115 noch etwas wichtiges zu beachten?

Gruß

Gibsonuser

Vielleicht einer der mir auf die sprünge helfen kann. Finde leider sehr wenig zum pt4115

Go Up