Go Down

Topic: Relais Stört DS18B20 kommunikation? (Read 2 times) previous topic - next topic

sth77

Die gemessenen 0,8V klingen irgendwie nach dem Spannungsabfall über einer Diode. Bist du dir sicher, dass die Massen der Netzteile direkt zusammengeschlossen sind?
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

joh371

so hier der Schaltplan der Netzteile, es ist natürlich noch mehr angeschlossen
das geht auch alles, nur das Display zeigt nach wenigen Minuten nur noch wilde Zeichen wenn es am 5V Netzteil angeschlossen ist, Schließe ich es wie auf dem Bild direkt am Arduino an dann läuft alles perfekt

uwefed

Du darfst nicht die 5V und die 12V gleichzeitig am Arduino anschließen.
Wieso brauchst Du denn die 12V am Arduino? Laß sie weg.
Grüße Uwe

joh371

Hallo Uwe

die externen 12V werden für Motoren gebraucht die über Transistoren am Arduino angeschlossen sind

es ist am Arduino nur die 12V angeschlossen,

die externen 5V habe ich nachgerüstet weil die 5V des Arduino nicht für alle Verbraucher reichte, danach liefen dann alle Zusatzgeräte und der DS18B20 Bus mit 10 Sensoren dran und das Display fing mit dem Spinnen an weshalb ich es einfach mal wieder am Arduino Angeschlossen habe

ich dachte auch es sei besser den Arduino über 12V Vin zu betreiben statt 5V an Vin , die 12V mit 5A sind nur für ein paar Verbraucher, das 5V Netzteil hat 7A wäre also reichlich da

wie meinst Du das mit dem Weglassen?



uwefed


Hallo Uwe
die externen 12V werden für Motoren gebraucht die über Transistoren am Arduino angeschlossen sind

Ok. Arduino muß deswegen aber nicht mir +12V versorgt werden; es reicht die Massen der 12V und des Arduino zu verbinden.


Quote from: joh371

es ist am Arduino nur die 12V angeschlossen,

Laut Deinem Schaltbild ist das Netzteil in http://arduino.cc/forum/index.php/topic,127035.msg968113.html#msg968113 an J1 mit 5V des Arduino verbunden. Ist das kein Netzteil?

Quote from: joh371

die externen 5V habe ich nachgerüstet weil die 5V des Arduino nicht für alle Verbraucher reichte, danach liefen dann alle Zusatzgeräte und der DS18B20 Bus mit 10 Sensoren dran und das Display fing mit dem Spinnen an weshalb ich es einfach mal wieder am Arduino Angeschlossen habe

Hat das Display Hintergrungbeleuchtung?


Quote from: joh371

ich dachte auch es sei besser den Arduino über 12V Vin zu betreiben statt 5V an Vin , die 12V mit 5A sind nur für ein paar Verbraucher, das 5V Netzteil hat 7A wäre also reichlich da.
wie meinst Du das mit dem Weglassen?

5V an Vin ist eine schlechte Idee. Wennschon 5V an das 5V Pin.

Grüße Uwe

Go Up