Go Down

Topic: Frage für ein neues Projekt (Read 605 times) previous topic - next topic

StoRmtec

Hallo Community
Ich hätte eine Frage und zwar möchte ich gerne eine Tierüberwachung machen. Im ersten Schritt nur Tiere die im Stall sind. Was würde
ich da alles brauchen das er mir die Tiere erkennt und dann Daten liefert. Kann man das mit einem IR Sender machen oder brauch ich
da RFID oder gibt es da was anderes?
Danke

uwefed

Was willst Du genau überwachen? Was die Tiere machen, wo sie sind, wann und wieviel sie fressen?? Wo im Stall sie sich aufhalten??
Grüße Uwe

StoRmtec

Also als erstes möchte ich nur das das Tier eine Ohrmarke oder so bekommt die ich dann einem Tier zuweisen kann in der Datenbank speichern kann
und dann sollte es auch noch so sein das ich mitbekomme in welcher Box es steht. Weitere Schritte sind das verhalten oder so auch zu überwachen
und evtl mal draußen zu überwachen
Danke

COOL

Hallo @StoRmtec,
wäre echt hilfreich, wenn du uns auch verraten würdest, um welche Tiere es sich handelt, denn es ist nicht egal, ob man einer Kuh ein Schild um den Hals hängt, oder einem Kaninchen.
Für Kühe z.B. gibt es schon Sensoren, ich glaube, dass es sich um RFID-Transponder handelt, die man dann auslesen könnte. Ist jedoch schwierig, wenn das über grössere Distanz geschehen soll.
Karnickel kann man auch einen Chip unter die Haut spritzen - wie schon gesagt - was für Tiere ?
Gruß Gerd

mkl0815

Ebenso wichtig wäre auch zu wissen über welche Entfernungen gemessen werden soll. Für Katzen- und Hundeklappen gibt es bereits RFID Steuerungen, die nur das eigenen Tier durchlassen, damit sich nicht Nachbars Katze übers Futter hermacht.
Wenn es in der Box einen Futternapf gibt, ist das vermutlich eine gute Position, um einen RFID Leser zu platzieren, da die Entfernung recht kurz ist, wenn das Tier den Kopf in den Napf steckt.

Go Up