Pages: [1] 2   Go Down
Author Topic: Halloweenidee...  (Read 1780 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
0
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 57
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Leute!
Folgende Frage: Ich würde gerne 30 Superflux RGB Leds mit Ardino und Tlc5940 an einem T-shirt betreiben. Befestigung, Aufbau, etc. ist jetzt noch egal. Unklar ist, wie lang bzw ob ich überhaupt mit Batterien sowas betreiben kann. 30 Leds zu je 3 Farben = 90 Leds mit ca 20 mA = max 1800 mA (es werden eh so gut wie nie alle Farben gleichzeitig auf 100% laufen). Wenn ich nun in einen Batteriehalter 6 Varta Baby Batterien mit 7800mAh 1,5 Volt in Serie (Reihe) schalte stehen mir ja 9 Volt zu 7,8 Ah zur Verfügung. Kann man irgendwie berechnen, wie lang es bei 1800mA dauern würde bis ich unter ca 5 Volt falle, da ja dann der Arduino früher oder später hops geht und die Helligkeit in den Keller fällt (Ich könnt den arduino ja auch mit einem eigenen Batteriepack betreiben)
Oder soll ich die Idee gleich über Bord werfen.  smiley-confuse
lg Andi
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 9
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

etwa 2 Stunden...

2x 1.8Ah = 3.6Ah;
7.8Ah-3.6Ah = 4.2Ah;
4.2Ah // 7.8 aH = 53,8%;
53.8% von 9V = ca. 4.8V

allerdings ist hier der wirkungsgrad vom Spannungswandler mit 100% einbezogen, der allerdings nicht erreicht wird - also eher weniger.
« Last Edit: October 16, 2012, 02:24:25 pm by Marcus W » Logged


AREA COLOGNE
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 15
Posts: 1066
I am 1 of 10 who understands binary
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

9,6 Volt LiPo-Zellen die haben eine höhere Energiedichte. Dann wird das auch noch was von der Größe her. An sich dürfte es aber von Prinzip her funktionieren. Aufbauen ausrechnen und dann Spasshaben. Ich denke das ist eine schöne Idee

Gruß
Der Dani
Logged

So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 9
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

PS: Wenn du dir eh den ganzen Techniknippes um den Hals hängst, würde ich lieber einen Bleigelakku mit 6V bzw 12V mitnehmen, auf die paar Kilo Mehrgewicht kommt es nichtmehr an.
Logged


Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20204
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wie willst Du eignetlich alles Verdraten um nicht ein Büßerhemd zu bekommen das überall zwickt und sticht?
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 9
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

... und britzelt  smiley-mr-green smiley-evil smiley-lol
Logged


Stuttgart
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 13
Posts: 510
logic enrichments
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Genau dies macht ja den erschreckenden Gesichtsausdruck aus. Zu Halloween muss das Objekt äußerst schmerzverzerrt und gequält dreinschauen smiley-grin

Ich würde Lithium-Ionen Akkus aus alten Laptops verwenden. Die kosten nichts außer ein Ladegerät und haben (wenn die ok sind) ausreichend Power.
Logged

Eine Kuh macht muuhh.
Viele Kuehe machen Muehe

0
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 57
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke für die Antworten!
Mittlerweile bin ich eher davon überzeugt von den RGBs wegzugehen und einfach nur weiße Superflux zu nehmen, so 40 Stück. Ist es nun besser nen 7806 zu nehmen und 2 Leds jeweils ohne Vorwiderstand in Serie zu schalten oder soll ich nen Festspannungsregler verwenden, der gleich auf 3,3 Volt runterregelt?
Wegen der Verdrahtung wollte ich anfangs Conductive Thread nehmen, aber da bin ich mir auch nicht mehr so sicher. Mit dem gibts anscheinend öfter Verarbeitungsprobleme. Dünner Draht könnts ja auch tun. Ich müsst hald dann noch ein T-Shirt unter dem eig. Shirt anziehen...
Wie gesagt, nur so ne Idee.
lg Andi
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 9
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

NIEMALS OHNE VORWIDERSTAND! Der Widerstand bei den LEDs drosselt nicht die Spannung, sondern begrenzt den Strom!
Logged


Offline Offline
Full Member
***
Karma: 3
Posts: 193
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Eine weiterer Tipp:
Wenn du schon sowas bastelst könntest du
eine Art Poncho mit innerem Metallgrüst verwenden.
Das sollte stabil genug sein und da kanst du auch die Drähte/Kabel
einbauen.

Addi
Logged

  / \    _|  _| o
 /--\ (_| (_| |

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20204
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Vergiß das mit der Konstatspannungsversorgung der LED ansonsten kommt zum stupfn (stechen) und auch und zwicken auch noch Brennflecke.

Grüße Uwe  
Logged

0
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 57
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke Uwe für den Hinweis, wollt grad das posten: 7805 und dann noch sowas um die 85 Ohm davor?
Aber dann lieber doch nicht. Wie kann ichs sonst realisieren. Ich hätt hald gern ne relativ Konstante Helligkeit über die Zeit...
Und Addi, danke für den Gedankenanstoß^^
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 9
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

zwei in reihe mit etwa 80Ohm Vorwiderstand ist schon nicht so falsch... kommt halt drauf an, welche Versorgungsspannung du nimmst. Und was du eigentlich damit machen willst smiley-grin
Logged


Mainz
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 48
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

nehme doch 12V LED Strips und betreibe diese an einer12V Batterie. Da sind die Vorwiderstände schon integriert und man kann diese aufkleben..

Gruß
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 9
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Und ein paar tlc5940 zum ansteuern... da hast du dann auch kein problem mit der konstanten helligkeit.
Logged


Pages: [1] 2   Go Up
Jump to: