Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Atmega 328 "Breadboard" <gelöst>  (Read 701 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 11
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo!
Ich will mir nach der Anleitung hier im Playground ein "Breadboard-Arduino" bauen.
Brauche ich, wenn ich die Atmegas von Watterot mit Bootloader nehme, noch einen ISP-Programmer oder nur ein FTDI Serial Interface?
Danke für Antwort
margau
« Last Edit: October 22, 2012, 04:44:57 am by margau » Logged

Alfeld (Leine) / Germany
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 9
Posts: 210
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Bei denen ist der Bootloader ja schon vorinstalliert. Daher brauchst du nur ein FTDI Serial Interface smiley-wink

Gruß,
Tobias
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 11
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke!
Kann mir da jemand ein gutes empfehlen?
Logged

Alfeld (Leine) / Germany
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 9
Posts: 210
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

entweder http://www.watterott.com/de/FTDI-Breakout-Reloaded-V11

oder die teure aber schöne Lösung als Kabel http://www.watterott.com/de/TTL-232R-USB-Serial-Converter
Logged

AREA COLOGNE
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 21
Posts: 1128
I am 1 of 10 who understands binary
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Oder bei Ebay schauen habe mir 2 Stück aus Hongkong kommen lassen
Logged

So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 11
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke für die Tipps!
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: