Go Down

Topic: ProtoShields als Sammelbestellung - Besteht Interesse? (Read 3 times) previous topic - next topic

sth77

Dazu kenne ich mich zu wenig in der prfessionellen Leiterplattenentwicklung aus. Ich befürchte nur, dass man diese Leiterbahn bei jedem Zugriff auf einen I/O mit einer Kabelbrücke "überspringen" muss.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Wulffi

Das stimmt natürlich - hatte mich da auch lange mit beschäftigt...

Habe mir auch mehrere Protoshields angesehen und immer einen Nachteil gefunden.
Einmal war die Spannungsversorgung mittig - auch ein Nachteil wenn man mit längeren oder mehreren ICs arbeiten will.
Bei einem anderen Board war die Versorgung auch nur durch zwei Schienen (auch an den I/O-Pins) gemacht.
Hatte daher an die L-Form gedacht und wollte möglichst viel Fläche für den eigentlichen Aufbau schaffen.

Die Versorgung nur rechts und links zu machen wäre auch noch eine Idee - die Frage ist dann nur, ob man da nicht wieder zu schwer ran kommt wenn man man in der Mitte etwas platziert hat.

Bin also für jede Anregung offen!!!

Wulffi

Nachdem ich einige Vorschläge bekommen habe, wurden ein paar Sachen an meinem Layout geändert.

Es gibt jetzt Platz für 5 SMD-Bauteile im Format 0805.
Weiterhin lässt sich die Spannung der einen Versorgungsschiene wahlweise mit einem Jumper auf 3,3V oder 5V festlegen.

Viele Grüße,
Daniel


Wulffi

Hallo zusammen,

es sieht sehr gut aus, dass die aktuelle Version bestellt wird!
Mir fehlen noch Vorbestellungen für 35 Stück - anschließend geht die Bestellung raus!

Falls also jemand Interesse hat, einfach hier posten oder eine Mail schicken :)

Viele Grüße,
Daniel

Wulffi

Guten Morgen zusammen,

es wurden mittlerweile 60 Shields vorbestellt - ich werde daher die Bestellung auslösen!!!

Sollte noch jemand Interesse haben, so meldet euch einfach bei mir!
Noch sind genug Shields da :)

Viele Grüße,
Daniel

Go Up