Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Power shield für Arduino mini bis 40V, mit Encoder und Knopf  (Read 775 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 14
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich bin mit meine „Time machine“ weiter gekommen.
Jetzt habe ich Power fertig gemacht. Man kann nur mit einem Knopf an und aus machen und für Menü habe ich einen Encoder.
http://karu2003.blogspot.de/2012/10/time-machine-power.html
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 11
Posts: 592
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

was macht der Knopf genau?

Die Schrift auf der verlinkten Seite dürfte für die meisten hier nicht lesbar sein.  smiley-eek-blue

Gruß Chris
Logged


Cologne
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 11
Posts: 496
Arduino rocks
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

zum Spass mal versucht ....
http://translate.google.de/translate?sl=ru&tl=de&js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&layout=2&eotf=1&u=http%3A%2F%2Fkaru2003.blogspot.de%2F2012%2F10%2Ftime-machine-power.html&act=url
...alles klar ? ...  ;-)


Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 14
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Also, der Taster macht folgendes: an und aus.
Bei kurzem drücken wird das Signal zu Arduino geleitet.
Ausschalten durch langes drücken des Tasters für ca. 5s.
Für den Taster wird keine Entprellung benötigt.
So reduziere ich Steuer Elemente.
In Shutdown Mode verbraucht alles weniger als 1uА.
« Last Edit: November 01, 2012, 10:11:06 am by ka_ru » Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: