Go Down

Topic: Arduino + TLC5940 (Read 9 times) previous topic - next topic

daMeier

Hey,

was ich vergessen habe. Die LED stellt eine LED Strip da. Hier als Bild mal eine version mit 2 Strips.

passt das so?

gruß

uwefed

#46
Nov 13, 2012, 12:16 am Last Edit: Nov 13, 2012, 12:21 am by uwefed Reason: 1

Hallo,
Der 10k Widerstand an Pin23 des TLC soll die LEDs ausschalten, wenn der Arduino aus geht, stimmt das so?
Den Widerstand am Pin20 des TLC habe ich hier einfach weggelassen und den Pin20 direkt auf GND gelegt.
Passt das so? gruß

Nein passt nicht. Wieso willst Du Widerstände weglassen.
Der 10kOhm an pin 23 schaltet die Ausgänge aus wenn der Arduino seine PINS noch nicht als Ausgänge programmiert sind (die ersten sekunden nach dem Rest).
Der Widerstand an PIN 20 stellt den Konstantstrom der Ausgänge ein. Er kann  nicht einfach weggelassen werden. Gib dort einen 8,2kOhm hin.

Grüße Uwe

daMeier

OK, werde heute mal alles besorgen gehen und es zusammen bauen.

daMeier

Servus,

beim kauf der Widerstände ist mir gestern eine weiter Frage aufgekommen, nämlich wieviele Watt der Widerstand haben soll.

Mhhh.. darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, was bedeutet das und wie ist das zu beachten?

P = U x I ist mir bekannt, aber im zusammenhang mit Widerständen wie zu verwenden und beachten?

gruß

JuergenR

Hallo,

der Strom, welcher durch den Widerstand fliesst * die am Widerstand abfallende Spannung = Leistung

Gruss
Jürgen

Go Up