Go Down

Topic: Steuerung Panoramakopf (Read 7 times) previous topic - next topic

Butzelmann82


Genau den mein ich eigentlich, hab mich beim Namen vertan. Den Vorgänger hab ich auch, der konnte 8 Servos steuern, hatte aber noch kein Ramping und keine USB Schnittstelle.


Ah super hab gestern den controller und das Arduino ADK bestellt. Einen Modellbauservo und einen kleinen Mini Servo. Beide sind zwar auf 180° Begrenzt aber zum programmieren und testen sollte es erstmal ausreichen. Durch die 3,5x Übersetzung bekomme ich zwar einen sehr geringen Drehwinkel der Kamera aber das Programm sollte das selbe sein.

Ich denke, dass das schwierigste sein wird die Kommunkation zwischen Android Handy und Arduino herzustellen.

Butzelmann82

Hallo Zusammen,
ich hab mich auf die Suche nach Tutorials.gemacht bei denen es um das Verbinden uns Steuern des Arduino ADK mit einem android Handy über USB geht. leider ohne großen Erfolg. Hat mir jmd ein paar Tips?

Grüße

Butzelmann82

Hallo Zusammen,
eine kurze Frage zum Arduino ADK Mega. Sehe ich das richtig, dass der Arduino maximal 50mA pro Pin verkraftet?

Ich frage, da der Segelwindenservo im Betrieb 250mA zieht.

sth77

Der Seilwindenservo wird ja (hoffentlich) nicht über einen Arduino-Pin mit Spannung versorgt, es sollte nur die Steuerleitung am Arduino-Pin hängen. Und da werden keine 250 mA fließen, nicht einmal 50mA. ;)
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Butzelmann82


Der Seilwindenservo wird ja (hoffentlich) nicht über einen Arduino-Pin mit Spannung versorgt, es sollte nur die Steuerleitung am Arduino-Pin hängen. Und da werden keine 250 mA fließen, nicht einmal 50mA. ;)



Hi, danke....
bin danach auch dahinter gekommen dass es wohl besser ist die Motoren nich direkt mit Strom zu versorgen. :-)

Go Up