Go Down

Topic: pwm mit phasenversatz erzeugen (Read 571 times) previous topic - next topic

John2012

Hallo,
wie kann ich zwei pwm Signal erzeugen die einen Phasenversatz von 100% besitzen ohne weitere Hardware zu benötigen. Diese Signale sollen zwei Mosfets (high-side und low-side eines Schaltnetzteils) ansteuern.

Grüße
John

Udo Klein

100% ??? 360 Grad??? --> Das ist das Signal selber.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

John2012

Ja vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Ich möchte das Signal einmal nutzen für den ersten Mosfet und einmal für den Zweiten. Ich benötigte zwei Ausgänge. In der Zeit, wo der eine Ausgang 0-100% haben kann, ist der andere immer 0. D.h. das pwm Signal hat dann die doppelte Taktfrequenz wie die beiden Mosfets. Vom Prinzip her soll es ein analoges pwm IC ersetzen.

uwefed

Immernoch unglücklich ausgedrückt.

Aber ein guter Ratschlag:
Vergiß es eine PWM-Regelung eins Switchingnetzteils mit Arduino zu bauen. Dazu ist der Arduio zu langsam um eine ordentliche Rückkopplung in funktion der abgegebenen Sekundärleistung zu bauen.
Die SteuerICs sind nicht umsonst analogICs.
Grüße Uwe

sth77


Ja vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt.

Das trifft es auf den Punkt.
Quote

Ich möchte das Signal einmal nutzen für den ersten Mosfet und einmal für den Zweiten. Ich benötigte zwei Ausgänge. In der Zeit, wo der eine Ausgang 0-100% haben kann, ist der andere immer 0.

Ein Signal 0-100%, das andere immer 0? Also kein Signal? :D  Oder soll das andere Signal 100-0% derweil haben?
Quote

D.h. das pwm Signal hat dann die doppelte Taktfrequenz wie die beiden Mosfets. Vom Prinzip her soll es ein analoges pwm IC ersetzen.

Komplett unschlüssig, für mich jedenfalls.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Go Up