Go Down

Topic: FAQ Neuigkeiten und Probleme ab Arduino IDE 1.0 (Read 15681 times) previous topic - next topic

sth77

Es ist soweit, die Arduino-IDE hat einen weiteren Versionssprung hinter sic. Aktuell ist nun die Version 1.6.0 (stable).
Den Link zum Download findet ihr natürlich selbst hier auf der Arduino-Seite. Außerdem berichtet Golem.de über die neue IDE: http://www.golem.de/news/arduino-ide-1-6-neue-version-als-stabil-deklariert-1502-112247.html
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzter Eintrag: Diamex-ISP in der aktuellen Arduino-IDE 1.6.4

skorpi08

Ist es normal in der IDE 1.6 dass man den Sketch erst speichern muss, bevor ein Upload erfolgen kann oder Verifizierung?
Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt...

combie

#17
Feb 17, 2015, 10:22 am Last Edit: Feb 17, 2015, 10:23 am by combie
Ja!

Beim ersten speichern muss man einen Namen vergeben.
Danach speichert es automatisch und ungefragt vor jedem Compile.


Das ist ein Feature, kein Bug.

skorpi08

Ahh, so war es gedacht, ich dacht schon es wäre ein Bug.
Dann sollte es aber auch ein Menü geben es abzustellen, nervt mich nämlich.
Hab allein deswegen wieder die alte Version genommen :D
Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt...

syslog

Hi,

.
Dann sollte es aber auch ein Menü geben es abzustellen, nervt mich nämlich.
einen solchen Menü/Config-Eintrag gibt es eh (in der Art von "Auto-Save when uploading" oder so, hab den genauen Wortlaut jetzt nicht im Kopf).

lg SYSLOG

skorpi08

Danke, gibt es wirklich.
Speichern beim Überprüfen oder Hochladen heißt es.
Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt...

syslog

Hi,

hat eigentlich außer mir noch jemand in der 1.6er IDE das Problem, dass die schliessende "Curly Brace" von einem Block (if, while, Funktion, etc.) nicht mehr korrekt "ausgerückt" wird?

Die Indentation (in der Zeile nach dem Öffnen der Curly Brace) funktioniert, aber die De-Indentation nicht.

lg SYSLOG

sschultewolter

Arduino 1.6.1 erschienen. [Release Notes]

Bei der Installation kann es zu einer Warnung kommen, dass das Gerät nicht von einem zertifizierten Hersteller kommt und daher auch kein Anspruch auf Support besteht. Das betrifft derzeit die Geräte mit der USB Vendor ID von arduino.org. Auch wenn es zu dieser Warnung kommt, ist die Installation des Treibers sowie die Nutzung der IDE mit diesen Geräten möglich.(anders als es noch in Version 1.6.0 der Fall war)

Ausschlaggebener Punkt ist der Rechtsstreit zwischen Arduino LLC und Arduino S.R.L. . Unter anderem in einem Artikel auf Golem nachzulesen [hier]

Weitere Infos im englischsprachigen Bereich des Forums:
[1]http://forum.arduino.cc/index.php?topic=307397.0
[2]http://forum.arduino.cc/index.php?topic=307162.msg2132678#msg2132678
Arduino Yun und Due abzugeben, bei Interesse PN.

uwefed

In der Zwischenzeit ist auch noch die IDE 1.6.2 (am 28.3.2015) und die IDE 1.6.3 (am 02.04.2015) veröffentlicht worden.
Ob die in der Version 1.6.1 vorhandenen Warnings bei Verwendung von Arduino.org Hardware in diesen Versionen vorhanden ist, kann ich aus Mangel an Infos bzw Hardware nichts sagen.

Grüße Uwe

combie

Habe grade ein Update von 1.6.4 auf 1.6.5 gemacht.
Bin positiv überrascht!

Das unselige und unbeherrschbare scrollen, beim Textblöcke markieren ist weg.
(das hat ja voll genervt)

Auch kann man jetzt markierte Textblöcke mit der Maus verschieben.
Und bei gedrückter STRG Taste Kopieren.

Kursor in ein Wort setzen und im Kontextmenu "In der Referenz suchen" tuts jetzt auch.

Perfekt!

So langsam wird da wirklich eine funktionierende IDE draus.



skorpi08

Nimm doch die HOURLY BUILDS, da haste diese "Bugs" etwas früher :D
Bei der 26.5.15 Version ist es schon.
Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt...

Go Up