Go Down

Topic: Probleme ansteuerung Relais. ex Re: Zusätzliche Pins an Seeduino PE7, PE6, .... (Read 925 times) previous topic - next topic

Thombo84

ich habe da ein ähnliches Problem, möchte gerne ein 5V Relais mittels eines ULN2803 steuern, an PIN1 (Input) liegen 5V an, aber an Output1 des ULN2803 kommen nur 0,3V raus? Was habe ich falsch gemacht?

Manawyrm

Hallo Thombo84,

die ULN Darlington Treiber schalten gegen Masse! Dein Gerät muss mit der Masse am ULN und mit der positiven Leitung dauerhaft an der Versorgungsspannung hängen!

Zum Thread: Ein Glimmen deutet darauf hin, dass der Pin nicht als Ausgang definitiert ist.
evtl. nochmal den Code checken ;)

Gruß,
Tobias

Thombo84

Hallo Manawyrm,

Danke für die Antwort, also sollte ich das Schema ao abändern?

Thombo84

Hallo,

es ist ein ULN2803L - aber der Aufbau oben funktioniert nicht :-(

pylon

Könnte es sein, dass Dein Relais mehr Strom will, als der Arduino liefern kann? Welchen Typ verwendest Du?

Go Up