Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Arduino und RS485 Lesen  (Read 1316 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 92
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,
ich bin ganz neu und kenne mich nicht so aus.
Daher mal eine Grundlegende frage.   smiley

Ich mochte eine Motorsteuerung auslesen.

Das ist eine RS485 Schnittstelle die einmal angepind wird, und dann 1x einen Datenstrang ausgibt.
Dieser ist bekannt.

Eine Steuerung kann ich zum Testen bekommen.
De rHintergrung ist das auslesen von Einspritzzeiten.

Danke für Infos oder auch Hilfen.

Der Neue
Logged

AREA COLOGNE
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 21
Posts: 1125
I am 1 of 10 who understands binary
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

RS 485 ist Grundsätzlich kein Problem. Es kommt auf das Protokoll an ProFi-Bus ist auch eine RS485 aber nicht ohne weiteres mit dem Arduino auslesbar.

Deine Infos sind ein bisschen dürftig.
Was muss gesendet werden um die Daten zu bekommen.
Wie hoch ist die Baudrate.
Wie sehen die Daten aus die du bekommt (anzahl Bytes was steht drinn)
?

Um einen Arduino mit einer RS485 sprechen zu lassen brauchst du auch noch weitere Hardware. z.B. ein SN75176,MAX485 oder vergleichbares. Das sind Wandler von UART auf RS485.
Wenn der Speed nicht zu hoch ist kannst du es mit der Software Serial Lib machen, ist die RS485 zu schnell brauchst du die Hardware Schnitstelle dann hast du aber nicht dir möglichkeit der gleichzeitigen Ausgabe ohne extra Hardware. Wobei deine Verbidnung richtung Computer per Software Serial gemacht werden kann dann braucht man aber auch noch einen FTDI.
Aber beschreibe Erstmal was du genau vorhast.
Gruß
Der Dani
Logged

So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 92
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,
ich möchte ein Verbrennungsmotorsteuergerät auslesen.
Das hat eine RS485 Stelle.
Nach angaben des Herstellern muss die einmal angepint werden, dann senden sie einen

Durch Senden eines "X" (= Kapital X asc = 115).
Dann wird ein 91 bytes datenstrang gesendet
Denke das wird mit 9600 gesendet.  ( Bin da recht sicher - Aber das kann ich alles erfragen )

Das Protokoll kann ich Dir mit Mail senden.
Weiß nicht ob ich das veröffentlichen darf ?

Das Busssystem darf laut Hersteller nur mit einem Gerät verbunden sein ( Reicht mir ja )


Der Grund warum ich das machen möchte.
In den Daten werden auch die Öffnungszeiten der Einspritzventiele ausgegeben.
Vom Herrsteller bekomme ich die Daten welche Menge bei welcher Zeit eingespritzt werden.
So kann man ja eine Momentanverbrauch errechnen und auf ein Display anzeigen lassen.

Handelsübliche Verbrauchsanzeigen....
Die gehen nicht wegen den Rücklauf. die Umlaufmenge ist recht hoch.

" Denke das ich zum Testen eine Steuerelektronik vom Hersteller bekomme "

Hoffe das war etwas aussagekräftiger

Grüße
Ratlos


Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 5
Posts: 128
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Moin,'bald nich meeehr so-Ratlos',

Wenn Du online, also im laufwenden Betrieb auf die Steuerung zugreifen möchtest, dann hoffe ich mal, das dies kein KFZ-Motor ist. Bei einem Generator kann nicht viel passieren, aber wenn ich mir vorstelle, das Du mit 180 im ZickZack über die Bahn bretterst und irgendwas die Motorsteuerung deaktiviert, HMMMMMMM, könnte dicke Probs geben...

Wenns ein KFZ ist, kannst Du über die OBD  ( http://de.wikipedia.org/wiki/On-Board-Diagnose ) Zugriff nehmen?

Greetz,

Linpo
Logged

العشب أخضر، أن الكرة مستديرة،

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 92
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Linpo,
welcher Automotorhersteller würde mich mit
Informationen "Datenstrang" usw. aus dem Bus versorgen ?
Keiner

Es ist ein Eigenbau Motor, mit einer dazu gekauften Elektronik.
Die Daten kann ich mit dem PC und der Software vom hersteller ändern und anzeigen lassen.
Aber für ein paar weitere Tests ( nicht auf der Strasse ) benötige ich noch ein paar daten aus den Datenstrang zur ansicht.
Ohne PC

DAS LIEFER UND WIRD DER HERRSTELLER NICHT LIEFERN ABER MICH MIT DATENBUSSINFOS VERSORGEN

Daher kamm mir der gedanke das über ein Arduino und ein Display zu machen.
Aber ich bin da zu neu um das mal eben so gut hin zu bekommen.
Bin mehr der Mechaniker und nicht der Elektroniker.

Denke das geht abe rüber mein Horizont.
Ein Relay Ansteuern und ein Dysplay ansteuern klar das kan nich sicher.
Aber weiter....................

Grüße
Ratlos
Logged

AREA COLOGNE
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 21
Posts: 1125
I am 1 of 10 who understands binary
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wie willst du jetzt Anfang bzw. weiter vorgehen. Welche Hardware hast du.
Das Projekt ist eigentlich nicht sehr aufwendig wenn du alles hast Protokoll und Übertragungsraten. Wenn du garnicht Löten willst kannst du das hier nutzten:
http://www.cutedigi.com/arduino-shields/rs485-shield-for-arduino.html
Gruß
Der Dani
Logged

So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 92
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,
habe mir schon das RS485 Sheild bestellt ( gleiche wie Du schribst )
Weiter ein Starter Kit Arduino
WIe auch ein Buch zu Arduino

Den Hersteller bat ich im eine Motorsteuereinheit und alle Anbauteile.
( Wie Temperaturfüller, Luftdruckmesser, usw. )
Dan habe ich noch Funktionsgenerator ( will damit die Drehzahl vorgaukeln )
USW.
Habe einen Laptop um zu sehen ob das Equickment dann auch Daten Sendet ( Software, Kabel usw. vom Herrsteller  )

Da ich die Teile aus USA bekomme , dauert es noch ein paar Tage bis alles bei mir ist.

Und dann sehe ich weiter
Grüße
Ratlos
Logged

AREA COLOGNE
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 21
Posts: 1125
I am 1 of 10 who understands binary
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wie gesagt unterstützung wirst du hier auf jeden Fall bekommen. Mehr im Sinne Hilfe zur Selbsthilfe. Es ist vieles gut dokumentiert, wenn du auch noch Halbwegs Englisch kannst wirst du das auf die Reihe bekommen.
Gruß
Der Dani

Hier habe ich schon mal was mit RS485 gemacht, passt zwar nicht so ganz ist aber einfach zu handeln. :-)
http://arduino.cc/forum/index.php/topic,109050.0.html
« Last Edit: November 26, 2012, 05:03:41 am by volvodani » Logged

So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Pages: [1]   Go Up
Jump to: