Go Down

Topic: Button auf Webseite soll digitalen Port schalten. Hilfe (Read 3 times) previous topic - next topic

COOL

@mkl0815,

du bist wohl nicht glücklich, wenn du nicht deinen Kommentar dazu geben kannst. Ich kann dich aber beruhigen, wir haben hier keinen Bereich, der als "head" festgelegt wurde
und auch eine Suchmaschine, die sich vielleicht für Meta-Tags interessieren könnte, gibt es hier auch nicht.
Browser machen sich generell nichts daraus, ggf wird es nicht im Cache übernommen, aber wir wollen ja nun auch keinen HTML-Wettbewerb gewinnen.

Gruß Gerd

MaFu

Das "Refresh" Tag ist ja wohl schon für den Browser relevant (sonst könnte man es ja gleich weglassen  ;)).
Und somit kann es schon passieren, dass es mit einem Browser nicht funktioniert weil der es im Header erwartet und ihn der Eintrag im Body nicht mehr interessiert. Natürlich ist es ggw. kein Problem, es kann aber ev. irgendwann zu einem Problem werden. Und wenn man es gleich richtig macht, lässt sich das vermeiden.
Und bloß weil jemand einen gutgemeinten Hinweis gibt, muss man nicht pampig werden.
_______
Manfred

Tobias93

hey jungs,

keine Streiterreien in meinem Topic :-)

Wie würde der geänderte Code aussehen?

Lg,

Tobi
Nobody is perfect but - impossible is nothing

COOL

#13
Nov 27, 2012, 05:03 pm Last Edit: Nov 27, 2012, 05:06 pm by COOL Reason: 1
@MaFu,
ich bitte doch um eine gemässigte Wortwahl. Hier ist niemand "pampig"
Es gibt hier schon ein paar eigenartige Verhaltensformen, die ich nicht teilen kann. Sich nicht am Tread zu beteiligen ist eine Sache,  aber später noch seinen Senf dazu geben, wie es noch perfekter sein könnte, ist etwas anderes.
Sicherlich gibt es bei den meisten Hinweisen oder Hilfen andere und sicherlich auch bessere Wege und Möglichkeiten, aber was soll das. Brauch ihr das, um euch selbst auf die Schulter zu klopfen.
Deine Aussage ist genau so nichts sagend und blöd zugleich
Quote
Natürlich ist es ggw. kein Problem, es kann aber ev. irgendwann zu einem Problem werden[/quote]

Was ist das denn für eine Aussage. Ich schätze, wenn jemand mit einem Ergebnis zufrieden ist, dass man dann nicht mit dem "Besserwisser-Buch" hinterher schmeissen sollte, was und wie man etwas noch perfekter machen könnte.

Tobias93

noch ein kleiner Anhang,

mir ist aufgefallen das wenn ich den Arduino vom USB Port trenne, er also keine Spannung bekommt sind die Webserver Daten weg. Ich habe in anderen Topics gelesen das man dagegen mit einer SD Karte steuern kann. Ich habe auch gesehen das mein Ethernetshield einen solchen slot hat. Kann man das machen das man das Programm auf der SD Karte ablegt und somit auch wenn mal Stromausfall war, das man dann nicht extra das Programm wider neu einspielen muss?


Grüße,

Tobi
Nobody is perfect but - impossible is nothing

Go Up