Pages: [1]   Go Down
Author Topic: IDE startet nicht  (Read 1483 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 3
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo
Ich bin am verzweifeln...
Vor rund 1-2 Monaten hatte ich die Arduino Software das letzte mal in Betrieb, ohne Probleme, ohne irgendetwas. Heute wollte ich an meinem Projekt (Labyrinthroboter) weiterarbeiten, doch da trat das Problem auf, dass ich ganz am Anfang mit Windows 7 Professional hatte: der Startup-Screen lädt eine Weile (ca. 2 Minuten), der PC hängt total, die Maus ist ein paar Sekunden hintennach (das Notebook ist neu, i7, 8GB RAM usw.; an dem liegts denk ich nicht), dann verschwindet dieser und es öffnet sich nur das Symbol in der Taskleiste...
Hab es mit der Version 0023, 1.0.1 und 1.0.2 probiert, überall das selbe. Gehe ich aber mit nem USB Stick zu anderen Notebooks in meiner Klasse funktioniert es ohne Probleme bei allen. Ich habs bei mir auch schon mit Update und Neuinstallation von Java versucht, ohne Besserung.

Hab dann auch den Debugmodus probiert, den man mir schon beim letzten Mal empfohlen hatte wie es nicht funktioniert hat, das genau gleiche Ergebnis wie damals...
Die Lösung war damals PC neu aufsetzen, aber dass kann ich jetzt nicht tun, hab viel zu wenig Zeit um alle Programme neu installieren zu können

Hat jemand das selbe Problem? besser noch eine Lösung dafür?

grüße tom
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 5
Posts: 193
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich hab manchmal ein ähnliches Problem. Hast du das Board beim Start der
IDE schon angeschloßen? Wen ja, ziehe mal das Board vorher ab.

Addi
Logged

  / \    _|  _| o
 /--\ (_| (_| |

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 3
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Nein, ist abgesteckt...
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 5
Posts: 128
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Den gleichen

Effekt sehe ich auch manchmal. Meistens dauert es fast ne halbe Minute, bis die IDE hochgelaufen ist. Von USB-Stick läuft es viel flüssiger.

Was mich noch ärgert, ist, dass Windows mir mitteilt, dass 'einige Dateien schreibgeschützt' sind, ich muss dann jedesmal das Sketch in einem neuen Ordner abspeichern.

Wenn einer helfen kann, wäre das prima...

Greetz, Linpo
Logged

العشب أخضر، أن الكرة مستديرة،

Wien
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 27
Posts: 1849
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

hi,

schreibgeschützt ist nicht, sondern Dir fehlen berechtigungen, um etwas in c:\programme zu schreiben.
diese berechtigungen kannst Du Dir aber selbst leicht geben.

gruß stefan
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 5
Posts: 128
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi,

THX, aber ich habe das Verzeichnis extra NICHT in C:\Programme gelegt. Es liegt auf C:\Arduini\Arduino-1.0.1\arduino.exe

auch mit anderen Orten bekomme ich das identische Ergebnis...

Hmmm..ich versuche es mal mit nem anderen LW....

Greetz, Linpotec
Logged

العشب أخضر، أن الكرة مستديرة،

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 3
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hi,
falls dein Problem noch existieren sollte...

das Problem das Dateien beim Speichern schreibgeschützt waren habe ich dadurch gelöst, dass ich meine Sketche jetzt dort speichere wo sie erwartet werden - im Benutzerverzeichnis - C:\Users\Michael\Documents\Arduino.
Ich denke es lag an den neuen Sicherheitsmechanismen, welche in Windows 7 eingebaut sind. Anfangs hatte ich in der Java-Konfiguration gesucht. Aber aus Erfahrung weiss ich, dass es solche Effekte auch an anderer Stelle gibt, die mit Java nichts zu tun haben. Was habe ich alles unternommen:
- NTFS Rechte des Ordners auf Vollzugriff gesetzt
- Datei-Attribute kontrolliert
- Das betreffende Programm/Script als Administrator ausgeführt
- UAC ausgeschaltet
- Virenscanner ausgeschaltet
Hat alles nix gebracht. Erst als ich die Dateien in besagtes Verzeichnis oder nach C:\Users\Public gespeichert habe, war das Problem erledigt.

Michael
Logged

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 10
Posts: 721
42
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Oder einfach mal den Blutooth-Adapte des Notebooks deaktivieren - das hilft oft Wunder smiley-wink
Logged


Munich/Germany
Offline Offline
God Member
*****
Karma: 11
Posts: 643
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

So ein ähnlich gelagertes Problem hatten wir doch erst.
Probier doch mal folgendes: http://arduino.cc/forum/index.php/topic,145612.msg1093970.html#msg1093970
Logged

_______
Manfred

Offline Offline
God Member
*****
Karma: 13
Posts: 859
ATmega 2560
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

ich habe das einfach nach  C:\Portable Apps\Arduino IDE  kopiert. Dort drin sind auch all meine Sketche usw.
Ich habe nur manchmal sporadisch das Problem das der COM4 Port für den Arduino nicht erkannt wird. Dann muß ich den µC abstecken, IDE beenden und nochmal von vorn bis es wieder klappt. Win 7 64Bit

Logged

Tschau
Doc Arduino

Pages: [1]   Go Up
Jump to: