Go Down

Topic: Arduino Ethernet Shield (Read 604 times) previous topic - next topic

Paulxy

Hallo !

ich wollte mir im laufe der Tage endlich mal ein Ethernet shield zu legen, nur blicke ich gerade nicht durch was genau die "Unterschiede" der beiden folgenden Shields:
http://www.watterott.com/de/Arduino-Ethernet-Shield
http://www.watterott.com/de/Arduino-Ethernet-Shield-PoE

Klar bei dem einem steht was mit Poe modul, aber gibt es da so grundsätzliche unterschiede?
Welches ist zum Beispiel zur Zeit so das aktuellste shield ?

Die Frage ist wahrscheinlich recht überflüssig, nur will ich keinen falschen Kauf tätigen...

viele Grüße
Paul


Addi

Mit dem PoE-Modul kannst du den Strom direkt über
das Ethernet-Kabel beziehen, brauchst also zum Betrieb keinen USB-Anschluß.
Wen der PC aber immer mitläuft finde ich es unnötig.

Addi
/ \    _|  _| o
 /--\ (_| (_| |

Paulxy

Vielen dank !
Achso ! Finde ich auch in der Tat wirklich etwas unnötig...man kann ja dann auch externe Stromquelle bentuzen (??)
Okay, also ist der einzige Unterschied "nur" dieses Poe Modul ?

Addi

Wen du es später brauchst kann man es auch auflöten, wenn
ich mich nicht irre.

Addi
/ \    _|  _| o
 /--\ (_| (_| |

Paulxy

okay...falls ich jetzt doch das Ethernet Shield mit PoE Modul nehmen würde, wird dann die Stromquelle so automatisch gewählt ? Das ich dann halt entweder über USB, Externe Stromversorgung oder halt über das ethernet Kabel, wird wahrscheinlich so sein!?

uwefed

Der Vorteil von PoE (Power over Ethernet) ist daß Du nur einen Netzwerkkabel zum Gerät brauchst und nicht einen zweiten Kabel für die Stromversorgung oder eine Steckdose in der Nähe. Für PoE brauchst Du einen PoE-fähigen Rooter/Switch oder einen PoE Injektor (praktisch das Netzteil).
Der Unterschied ist nur das PoE Modul, das auch nachträglich aufgelötet werden kann.
Beide Shields sind gleichzeitig herausbekommen und haben abgesehen vom PoE-Modul das gleiche Platinen-Layout/Beschaltung.
Ja die Spannugqueslle wird automatisch gewählt. Das PoE-Modul speist seine Ausgangsspannung von 9V in das Pin Vin des Arduino ein.
Grüße Uwe

jurs


Okay, also ist der einzige Unterschied "nur" dieses Poe Modul ?


Ja, das ist der Unterschied.

Aber nutzen kannst Du PoE damit im Heimnetz noch nicht, selbst wenn Du das Board hast, denn die Power muß auch erst einmal in das Ethernet eingespeist werden. Dazu mußt Du im Netzwerk auch noch  Power Sourcing Equipment (PSE)  installieren, quasi Spezial-Netzteile, die die Leistung ins Ethernet bei Dir einspeisen, die dann von PoE-Geräten verbraucht werden kann.

Beispiel für eine PSE ist der Digitus Power-Injektor:
http://www.digitus.info/produkte/professional-network/poe-power-over-ethernet/poe-energieversorger-pse-dn-95101/

Erst in der Kombination aus PSE (Sourcing Equipment) und PoE-Gerät kannst Du PoE zur Stromversorgung von Geräten per Netzwerkkabel benutzen.

Paulxy

Vielen Danke an Uwe und jurs !
Ich werde mich dann wohl eher für das Shield ohne das poe modul entscheiden...denn erst mein Netzwerk etwas "umbauen" wäre mir jetzt zu umständlich !

Viele Grüße
Paul

Go Up