Go Down

Topic: Dosierpumpe ansteuern (Read 431 times) previous topic - next topic

Jennifer92

Das klingt doch super.

Würde sowas gehen wenn die Pumpe keine Ventile hat?:

Tank
Schlauch
Pumpe
Schlauch
Durchflussmesser
Schlauch
Leerer Tank

Der Wassertank ist dabei an höchste Stelle.
Der Wasserlauf ist dadurch von oben nach unten.

Grüße Jenni


uwefed

Der Wassertank ist dabei an höchste Stelle.
Der Wasserlauf ist dadurch von oben nach unten.
So hast Du ohne eingeschaltener Pumpe den Tank sehr bald leer weil das Wasser einfach durch die genannte Pumpe fließt.
Da ist es besser statt der Pumpe ein Magnetventil zu montieren.
Grüße Uwe

Jennifer92

Alles klar!

Dann such ich mir mal ein Magnetventil und schau wie ich das Teil ansteuern kann.

Danke für die Hilfe Uwe :)

uwefed

Das Magnetventil steuerst Du gleich wie den Motor an.
Grüße Uwe

Jennifer92

Hi Leute,

kleines Update von mir:

@Michael_X

Ich hab deinen Code ausprobiert und scheinbar hat es funktioniert. Meine Frage ist wie kann ich z.b. die LED Dauerhaft anschalten wenn ich die Zahl 1 von meinem pc mittels Processing rüberschicke?


@Uwefed

Ich glaub die Pumpe die ich in der Bucht gefunden hab ist eine gute Option für mein Projekt:

http://www.ebay.de/itm/12V-Schlauchpumpe-Dosierpumpe-Peristaltikpumpe-2-4-l-h-incl-Silikonschlauch-/351752818084?hash=item51e61a0da4:g:-pYAAOSwEK9TxksN

Jetzt muss ich nur noch schaun wie ich die Pumpe ansteuere. Ich schau grad wie die Sache mit den Relais funktioniert, wenn ich da durch bin meld ich mich nochmal deswegen.

Grüße Jenni

agmue

#20
Dec 17, 2016, 10:01 pm Last Edit: Dec 17, 2016, 10:02 pm by agmue
Ich hab deinen Code ausprobiert und scheinbar hat es funktioniert. Meine Frage ist wie kann ich z.b. die LED Dauerhaft anschalten wenn ich die Zahl 1 von meinem pc mittels Processing rüberschicke?
Wenn ich den Sketch mit UNO und seriellem Monitor probiere, wird die LED nach "1" eingeschaltet und leuchtet, bis eine "0" gesendet wird. Wenn das bei Dir anders ist, dann vermute ich den Grund außerhalb des Arduino.

Jetzt muss ich nur noch schaun wie ich die Pumpe ansteuere. Ich schau grad wie die Sache mit den Relais funktioniert, wenn ich da durch bin meld ich mich nochmal deswegen.
Recht einfach ist die Verwendung eines Relais-Moduls, da dann die Löschdiode schon enthalten ist und der Arduinoausgang nur mit 7 mA belastet wird.

Jennifer92

Dann liegt es wohl an meinem Processing Code.
Mit dem Code wurde damals eine Zahl oder Zahlenfolge von meiner Website ausgelesen und zum Arduino rübergeschickt. Damals hat es funktioniert aber irgendwie hab ich jetzt den Wurm drin.

Ist zwar das falsche Forum aber vieleicht könnt ihr mir da helfen:

Code: [Select]
import processing.serial.*;
Serial ComPort;
String input[];
void setup(){

String portName = Serial.list() [0];
ComPort = new Serial(this, portName, 9600);
ComPort.bufferUntil('\n');
input = loadStrings("Website-Adresse");
if(input.length != 0){
String s_current = input[0];
int current = Integer.parseInt(s_current);
println(current);
delay(2000);
ComPort.write(current);
}
}



Bei den Relais-Modulen ist ja schon alles drauf :)
Dann probier ich das ganze mal mit dem Modul aus, danke für die Info.

Grüße Jenni

agmue

#22
Dec 18, 2016, 11:23 am Last Edit: Dec 18, 2016, 11:29 am by agmue
Gerade wiedergefunden: Relais (mit Ausfräsung wegen Krichstrecke, für kleine Spannungen nicht relevant).

Wenn Dich Klick und Klack vom Relais stören sollte, geht auch ein MOSFET 40V 50A Schalter Modul. Da benötigst Du nur noch eine Löschdiode für Induktivitäten.

Ich nutze den Bausatz Mosfet-Treiber, da ist eine Löschdiode vorhanden. Das Löten der SMD-FETs ist fummelig.

Puristen löten einen MOSFET (z. B. IRLZ34) mit zwei Widerständen und einer Löschdiode auf eine Platine.

Als Camper nutze ich zum Wasserpumpen eine Tauchpumpe. Bei mir muß nur das Wasser am Waschbecken sprudeln, dann bin ich zufrieden. Möglicherweise gibt es aber auch Dosiertauchpumpen.

Meine Links sind nur Ilustrationen, es gibt auch viele andere Anbieter!

Processing ist nicht meine Baustelle.

Jennifer92

@agmue

die Infos helfen mir auf jeden Fall weiter :)

Danke :)



Jennifer92

Hi Leute!

hab mir die 12 volt Tauchpumpe gekauft und mein Code auf Arduino- und Processing Seite funktioniert jetzt auch ohne Probleme.

http://www.ebay.de/itm/Comet-Tauchpumpe-ELEGANT-12V-Trinkwasserpumpe-Frischwasserpumpe-Kanisterpumpe-/121603075451

Zum schalten würde ich ein Relai-modul benutzen. Da die Pumpe 12 Volt braucht nehm ich an brauch ich auch 12 Volt relais?

D.h. das hier wäre nicht geeignet oder? :)

http://www.ebay.de/itm/5PCS-5V-1-Channel-Relay-Shield-Module-optocoupler-For-PIC-AVR-DSP-ARM-Arduino-/191948096330?hash=item2cb0ff834a:g:dhIAAOSwV0RXtFYd

Grüße Jenni





agmue

D.h. das hier wäre nicht geeignet oder? :)
Doch, ist geeignet. 12 V brauchst Du beim Kontakt, da sind bis 30 V DC angegeben. Auf der Logikseite brauchst Du 5 V für den Arduino-Ausgang, paßt auch.

Jennifer92

Alles klar, Danke!

Dann leg ich mal los und bau alles zusammen.

Wenn ich fertig bin meld ich mich nochmal.  :)

Go Up
 


Please enter a valid email to subscribe

Confirm your email address

We need to confirm your email address.
To complete the subscription, please click the link in the email we just sent you.

Thank you for subscribing!

Arduino
via Egeo 16
Torino, 10131
Italy