Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Arduino Nano->Uno Shield Adapter  (Read 1342 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 20
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Habe mal ein Adapter für Arduino Nano erstellt, um die Shields mit UNO Footprint nutzen zu können.





Wer die Fritzing Dateien haben will, siehe hier: >>> LINK

« Last Edit: December 13, 2012, 04:43:55 pm by alhin » Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 270
Posts: 21859
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo alhin
Ich sehe in diesem Shield wenig Sinn. Der Nano mehr kostet zwar gleichviel wie der UNO aber das Shield läßt die Rechnung zugunsten des UNO ausfallen.

Das Shield hat 2 Fehler:
Die beiden Massen (GND) zwischen Vin und 5V Pin sind nicht verbunden und deshalb hängt GND neben D13 in der Luft.
Da der Arduino Nano auch auf Steckbuchsen montiert werden sollte (ich hoffe niemend möchte ihn einlöten) erreicht er eine Bauhöhe, daß die Schields auch bei langen Pins nicht ordentlich aufgesteckt werden können ohne daß wenigstens die ICSP_Pins (nicht ISCP) das Shield berühren.

Eine 2. Lochreihe für die Digitalpins ohne eine halbe Normalbreite zwischen den beiden Digitalen Buchsen hätte den Vorteil, daß auch eine Lochrasterplatine ohne Verrenkungen eingesteckt werden könnte.

Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 20
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Hallo alhin
Ich sehe in diesem Shield wenig Sinn. Der Nano mehr kostet zwar gleichviel wie der UNO aber das Shield läßt die Rechnung zugunsten des UNO ausfallen.

Ist klar, es ist halt just for fun, um zu zeigen dass es möglich ist. Da es sich nur um eine Platine ohne jedliche Elektronik-Bauteilen handelt, wird die Produktion für einen Chinesen, mit Sicherheit nicht teuerer als 1€ kosten.

Quote
Das Shield hat 2 Fehler:
Die beiden Massen (GND) zwischen Vin und 5V Pin sind nicht verbunden und deshalb hängt GND neben D13 in der Luft.
Stimmt. Danke für den Hinweis.

So müsste es richtig sein

Quote
Da der Arduino Nano auch auf Steckbuchsen montiert werden sollte (ich hoffe niemend möchte ihn einlöten) erreicht er eine Bauhöhe, daß die Schields auch bei langen Pins nicht ordentlich aufgesteckt werden können ohne daß wenigstens die ICSP_Pins (nicht ISCP) das Shield berühren.
Stimmt auch. Andere Möglichkeit währe das Nano von unten zu platzieren. Oder seitlich daneben.

Quote
Eine 2. Lochreihe für die Digitalpins ohne eine halbe Normalbreite zwischen den beiden Digitalen Buchsen hätte den Vorteil, daß auch eine Lochrasterplatine ohne Verrenkungen eingesteckt werden könnte.
Wie bei einem Seeeduino, oder?
« Last Edit: December 13, 2012, 04:46:50 pm by alhin » Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 270
Posts: 21859
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Ist klar, es ist halt just for fun
Ok, das ist ein akzeptabler Grund.

Quote
Wie bei einem Seeeduino, oder?
Ja, wie beim Seeeduino V3 http://www.seeedstudio.com/depot/images/product/Seeeduino%20V3.0%20Atmega%20328P_01.jpg

Hab vergessen:
Ich würde nicht den Pinout des Arduino vor R3 verwenden sondern den R3 Pinout mit den I2C Bus neben Aref. Auf IOREF kommt die 5V Spannungsversorgung.. Auch würde ich A6 und A7 neben A5 zusätzlich plazieren, da das zwar kein einziges offizielles Shield unterstützen wird aber bei eingenen Lochrasterplatineshields kannst Du die 2 Pins sehr wohl verwenden.
R3 Pinout zb http://arduino.cc/en/Main/ArduinoMotorShieldR3

Wenn es die Platzierung des NANO zuläßt würde ich auch noch den ICSP-Anschluß am richtigen Platz herausführen, da einige (wenige) Shields ihn verwenden.

Wenn Du dann noch ein supercooles Shield bauen willst dann sehe auch noch einen Resettaster am Rand der Platine vor und Befestigungslöcher und eine Netzteilbuchse und einen 5V Spannungsstabilisator oder DC-DC Wandler.

Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 5
Posts: 216
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Moin Moin,

Du bekommst warscheinlich Probleme mit der Höhe, da der Nano auch gesteckt wird.
Insbesondere die 6 Pins der Schnittstelle könnten stören.

btw: die Chinesen haben sich schon Gedanken um ein ähnliches Shield gemacht:

Prototype Shield ProtoShield Extension Board for Arduino Nano UNO Duemilanove
http://www.ebay.de/itm/Prototype-Shield-ProtoShield-Extension-Board-for-Arduino-Nano-UNO-Duemilanove-/320937825531?pt=UK_BOI_Electrical_Components_Supplies_ET&hash=item4ab96294fb
Arduino Nano Sensor Shield I/O Extension Board Expansion Module Uno IO V3 V3.0
http://www.ebay.de/itm/Arduino-Nano-Sensor-Shield-I-O-Extension-Board-Expansion-Module-Uno-IO-V3-V3-0-/321031525791?pt=UK_Computing_Other_Computing_Networking&hash=item4abef8559f
Nano I / O Expansion Shield For Arduino UNO Nano 3.0 CEGOOT005
http://www.ebay.de/itm/Nano-I-O-Expansion-Shield-For-Arduino-UNO-Nano-3-0-CEGOOT005-/121029439815?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item1c2deab147

Gruss Kurti
Logged

Es gibt nur 10 Arten von Menschen: die, die das Binär-System verstehen und die, die es nicht verstehen.

Pages: [1]   Go Up
Jump to: