Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Frage zum Blinkenlightshield  (Read 1494 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 58
este es la leche
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo zusammen,
das Blinkenlightshield ärgert mich ;-)
als Board verwende ich ein Duemilanove(DFudino/DFRobot), IDE 0023, Jumper auf dem Shield ist auf GND/CC gesetzt.
Wenn ich einen Sketch lade (z.B. blink.pde) erhalte ich folgende Fehlermeldung:
avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_disable(): protocol error, expect=0x14, resp=0x51

die LED 0 und 1 leuchten ständig (1 etwas schwächer). Lade ich den Sketch ohne Shield und stecke das Shield danach auf funzt es (LED 0 und 1 leuchten, sollten aber nicht, die LED 13 blinkt).
Weiß jemand Abhilfe?
Gruß Arduinokiller
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 250
Posts: 21206
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Pin 0 und 1 werden für die serielle Schnittstelle verwendet über die der Sketch geladen wird. Darum hast Du Probleme beim Uploaden. Versuch mal den Jumper ( Brücke auf den Pins links oben) auf der Unterseite des Shileds während des Uploads abzuziehen.

Welchen Sketch lädst Du?
Grüße Uwe
 
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 23
Posts: 3470
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hmmm, die Vorwiderstände der LEDs sind eigentlich so berechnet, daß das was Du beschreibst nicht vorkommen sollte. Abhilfe erreichst Du durch abziehen des Jumpers beim Flashen. Mich wundert aber trotzdem, daß das passiert. Kannst Du bitte mal schauen wie groß die Widerstände zwischen dem FTDI Chip und den seriellen Pins des Arduino sind?
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 58
este es la leche
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo zusammen,
 als Sketch zum Testen habe ich folgendes (blink.pde)  IDE0023:
void setup()
{               
  pinMode(13, OUTPUT);     
}

void loop() {
  digitalWrite(13, HIGH);   // set the LED on
  delay(1000);              // wait for a second
  digitalWrite(13, LOW);    // set the LED off
  delay(1000);              // wait for a second
}
das Abziehen des Jumpers bringt soweit Erfolg, das sich der Sketch laden lässt, nach dem Aufstecken läuft der Sketch. (LED 13 auf dem Board und auf dem Shiled blinkt), allerdings leuchten die LED 0 und 1 auf dem Shield weiter, die Rx und Tx LED auf dem Board bleiben nach dem Upload aus (blinken während des Upload, das Shield bleibt ohne Jumper dunkel). Die beiden Widerstände auf dem Board haben die Bezeichnung 472 (4k7), auf dem Shield sind alles 102 (1k).
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 250
Posts: 21206
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Die beiden Widerstände auf dem Board haben die Bezeichnung 472 (4k7), auf dem Shield sind alles 102 (1k).
Ah deshalb. Der orginal Arduino hat 1kOhm-Widerstände zwischen dem USB-serial Adapeter und dem ATmega.
Es bleibt Dir nur jedesmal den Jumper abzuziehen.
Viele Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 23
Posts: 3470
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ja, die Shields sind für die originalen 1k Widerstände ausgelegt. Also entweder immer die Brücke abziehen oder die Widerstände durch 1k ersetzen.
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 58
este es la leche
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

ich habe das Board nochmal genauer unter die Lupe genommen. Zwischen den Rx(0) und Tx(1) Pins und dem FT232 IC (Pin 1 und 5) sind (472/4k7) Widerstände und bei den LEDs auf dem Board und dem IC (PIN 22 und 23) (102/1k) Widerstände. Der Sketch lässt sich nach Abziehen des Jumpers laden, nach Aufstecken leuchten die LEDs 0 und 1 auf dem Shield trotzdem. Ist der Austausch der 4k7 Widerstände sinnvoll ?
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 250
Posts: 21206
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

...
Ist der Austausch der 4k7 Widerstände sinnvoll ?
Ich habe keine Schaltplan des DFRduino Duemilanove 328 gefunden (der verlinkte ist vom Arduino NG) und kann deshalb nichts sagen wie die Pins 0 und 1 verschaltet sind. 
Den Austauch der Widerstände sehe ich nicht sehr sinnvoll. Es ist einfacher den Jumper abzuziehen. So oft wirst Du das nicht machen. Einen Jumper mit Fänchen erleichtert das Abziehen.

Eine andere Möglickeit das Problem zu lösen ist es einen (orginalen) Arduino zu kaufen.
Damit Du den Widerstand nicht auslöten mußt kannst Du auch einen  Widerstand von 1,2kOhm über dem 4,7kOhm (Huckepack) löten.

Grüße Uwe
« Last Edit: December 15, 2012, 01:25:12 pm by uwefed » Logged

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 58
este es la leche
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Habe mir nen original Uno (UNO smd R3) besorgt, hier ist Problem das gleiche smiley-mad. Ich habe zum Testen eine LED mit einem 1k Widerstand auf dem Board (Due.. PIN 0, bzw.1) angeschlossen, die leuchtet auch, bei dem Shield habe ich zum tesen eine ext. Spannung angeschlossen (6V) und ohne Board  smiley-wink hier leuchtet nur immer die LED, die auswähle. Setze jetzt die beiden LEDs mit digitalWrite auf LOW.
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 250
Posts: 21206
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Habe mir nen original Uno (UNO smd R3) besorgt, hier ist Problem das gleiche smiley-mad.

Ich habe zum Testen eine LED mit einem 1k Widerstand auf dem Board (Due.. PIN 0, bzw.1) angeschlossen,
Du meinst einen Arduino DUE?
Wie Hast Du den Widerstand und LED angeschlossen: Ausgang und Masse, 3,3V oder 5V?

Quote from: Arduinokiller
die leuchtet auch, bei dem Shield habe ich zum tesen eine ext. Spannung angeschlossen (6V) und ohne Board  smiley-wink hier leuchtet nur immer die LED, die auswähle. Setze jetzt die beiden LEDs mit digitalWrite auf LOW.

Machst Du mal ein Foto vom Blinkenlightshield vorne und hinten?

Grüße Uwe
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 23
Posts: 3470
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Dein Problem sieht aber nicht zufällig etwa so aus wie hier http://blog.blinkenlight.net/experiments/basic-sketches/ beschrieben? Wenn ja, dann ist alles OK und Du glaubst nur, daß etwas nicht stimmt. Wenn nicht: zeige uns bitte Bilder!
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 58
este es la leche
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Du meinst einen Arduino DUE?
eigentlich meinte ich den Duemilanove.
Quote
Wie Hast Du den Widerstand und LED angeschlossen: Ausgang und Masse, 3,3V oder 5V?
zwischen Ausgang (PIN 0 bzw. PIN 1 Rx, Tx) und GND
Quote
Dein Problem sieht aber nicht zufällig etwa so aus wie hier...
leider nicht  smiley-confuse ; bei mir blinken die LEDs auf dem Shield während dem Upload nicht (Fehlermeldung hatte hier schon gepostet). Nach dem Abziehen des Jumper funktioniert der Upload und LEDs (Shield) leuchten ständig, anbei die Fotos.

auf dem 3.Foto sieht man rechts die LEDs (PIN1 leuchtet etwas schwächer, PIN13-15 blinken abwechselend(ist so gewollt))


* blsh2.jpg (26.06 KB, 227x227 - viewed 22 times.)

* blsh1.jpg (27.74 KB, 227x227 - viewed 21 times.)

* blsh3.jpg (26.05 KB, 227x227 - viewed 22 times.)
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Online Online
Brattain Member
*****
Karma: 250
Posts: 21206
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Das sind pin 0 und pin 13 die leuchten.
Welchen Sketch hast Du zur Kontrolle draufgeladen?
Den, den Udo auf seiner Seite vorschlägt?
Code:
void setup() { }
void loop() { }

Grüße Uwe

Logged

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 58
este es la leche
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Das sind pin 0 und pin 13 die leuchten.
das leuchten des pin13 kommt von dem Sketch (Blink.pde  -> Basics aus IDE.0023)
die zwei Zeilen, die Udo in dem Beispiel angibt ändern auch nichts, ausser das pin13 nicht leuchtet. Auf dem Foto sieht man leider nicht, das pin1 auch leuchtet (ungefähr 2/3 dunkler als pin0)
Gruß Erhard
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 23
Posts: 3470
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Na dann ist die Sache doch klar. Dann ist es genau so wie ich es in meinem Blog beschreibe. Die LEDs werden von den Pullups versorgt. Wenn Du das nicht willst, dann musst Du pin 0 und 1 auf Output und Low setzen.
Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Pages: [1]   Go Up
Jump to: