Go Down

Topic: Möglichkeiten um den Eingangsbuffer unter Arduino 1.0.x zu leeren (Read 586 times) previous topic - next topic

Chris72622

Hallo,

suche nach Möglichkeiten, um den Eingangsbuffer unter Arduino 1.0.x zu leeren.

Serial.flush() scheint ja leider nicht mehr zu funktionieren.

Gruß Chris
Blink Without Delay ist die Lösung für Dein Problem.

uwefed


Chris72622

Gibt es da alternative Möglichkeiten außer Serial.read()?

Ja/nein langt mir. ;)

Gruß Chris
Blink Without Delay ist die Lösung für Dein Problem.

sth77


Gibt es da alternative Möglichkeiten außer Serial.read()?

Ich wüsste jetzt nicht wie man den Puffer anders löschen kann.
Kannst natürlich auch eine eigene Funktion dazu schreiben:
Code: [Select]

void clearSerialBuffer(){
  while (Serial.available()>0) int incomingByte = Serial.read();
}


Warum machst du eigentlich zu deinen Problemen mit der Serial-Bibliothek mehrere Threads auf?
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzter Eintrag: Diamex-ISP in der aktuellen Arduino-IDE 1.6.4

Go Up