Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Hilfe TFT anschleissen an Arduino  (Read 584 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 32
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo ich habe ein TFT hier liegen, ich möchte dieses gerne an mein Arduino anschließen und mir Temperaturwerte anzeigen lassen.
Leider habe ich so gar keine Ahnung wie ich das mache und was das Display so kann!
Das Display hat die Bezeichung lte072t.4404.

Man kann es sogar noch im Netz kaufen, es stammte mal aus einm Navi im Auto.
Ist es überhaupt möglich es ans arduino ran zu hängen?

Ich habe drei Kabel die mein Kollege angelötet hat. Das eine ist rot das andere schwarz und eins gelb!
Kann es sein das ich an das rote 12V geben muss das schwarz ist GND und das gelbe S-Video (wie Fernseher gelbes S-Video Kabel)?

Danke für eure hilfe, bitte bedenken ich bin ein absoluter laie!

Wäre toll wenn ich das Display reaktivieren könnte und es nicht auf meinem Dachboden vergammelt!



* tft gesamtbild.jpg (29.58 KB, 301x225 - viewed 18 times.)

* pins tft.jpg (19.61 KB, 231x173 - viewed 16 times.)
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 32
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

http://www.aliexpress.com/item-img/for-TPO-LTE072T-4404-3-TFT-LCD-module-industrial-LCD-screen-display-panel-EMS-DHL-free/687589449.html

Habe das noch gefunden!
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21271
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Falls Du keine Anleitung findest, wo dieses Display bereits von einen Arduino gesteuert wird, dann sehe ich schwarz.
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 32
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Habe das noch gefunden, vielleicht hilft das, so wie ich bisher erfahren habe hat das Display einen composite ausgang. Somit sollte es doch möglich sein das ding am Arduino ran zu stecken.

http://www.eurologics.nl/files/LTE072T-4408.pdf
Ist zwar nicht genau das gleiche aber für die Ansteuerung vielleicht von bedeutung.
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21271
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wieso Ausgang? Du brauchst einen Eingang. Composite ist ein normales analoges Videosignal. Der Arduino hat keines.
Es gibt eine Bibliothek für ein einfarbiges grobklötziges Videosignal

Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 32
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ja genau das will ich uwefed, irgendwie muss ich das doch hinbekommen!
Ich würde auch das risiko in kauf nehmen das ich das Display schrotte!

Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 251
Posts: 21271
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Du brauchst definitiv einen Composite Eingang keinen Ausgang.
Die Bibiothek: http://code.google.com/p/arduino-tvout/
oder einfach nach "arduino video out" suchen.
Grüße Uwe
« Last Edit: December 16, 2012, 01:14:59 pm by uwefed » Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 32
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

so kleiner Erfahrungsbericht zu meinem gestrigen Projekt, habe das TVout mal ausprobiert! Die software (Sketch) hat funktioniert bzw so richitg weiß ich es nicht, weil an meinem Display ein paar Kabel lose waren. Irgendwie muss ich erstmal gucken das ich das Display wieder gelötet bekommen. Auf jeden Fall hat das Display schon mal halbwegs funktioniert bzw. hat sich auf dem Panel was getan, leider noch keine Ausgabe von dem Arduino Board.
Nur dank eines Kollegen konnte ich die Kabel richtig zuorden.
Mal gucken ob ich es heute Abend gelötet bekomme um dann zu sehen ob ich ein Ausgabe von Ardunino auf Display hinbekomme!

Danke für eure Unterstützung ich hoffe ihr helft mir weiterhin so toll!  Danke

 
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: