Go Down

Topic: Clock-Shield (RTC und DCF77 auf einem Shield) *Entwicklung* (Read 8562 times) previous topic - next topic

Udo Klein

Das Meteotime Protokoll ist verschlüsselt, der Code ist aber schon längere Zeit gebrochen. Man könnte also per Suchmaschine nach "meteotime secret key" suchen.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

sth77


Das Meteotime Protokoll ist verschlüsselt, der Code ist aber schon längere Zeit gebrochen. Man könnte also per Suchmaschine nach "meteotime secret key" suchen.

Ob man mit 20 LEDs auch das Wetter anzeigen könnte? :D Hab ich noch nicht gewusst, dass die Verschlüsselung geknackt wurde. Danke für den Hinweis.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Udo Klein

Na klar doch: alle an wenn die Sonne scheint und nachts alle aus ;)
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

mkl0815


Ob man mit 20 LEDs auch das Wetter anzeigen könnte? :D

Was mit einem Stein geht, klappt auch mit LEDs :
http://www.bdb.co.za/shackle/articles/weather_stone.htm
LEDs sind ja auch nix anderes als kleine Steine, nur leuchten die besser wenn Strom durch fliesst.  :smiley-mr-green:

MueThoS

Wenn ich auf der HKW-Seite einen Zugang bekomme bestelle ich mir auch mal so ein Modul mit Antenne....

bello12

Hallo ich habe  jetzt so ein Modul  (FUM1) vor mir liegen. DCF Ausgang funktioniert. Jetzt wollte ich mit Softwareserial mir die Schnittstelle anschauen und habe ein Problem
wie stelle ich 300 bd mit 7e2 ein. Kann mir da einer weiter helfen.
Gruß bello12

Udo Klein

Na die Wahrheit liegt im Code, also: http://code.google.com/p/arduino/source/browse/trunk/libraries/SoftwareSerial/SoftwareSerial.cpp?r=1119

Spannend ist der Teil:

Code: [Select]

int SoftwareSerial::read()
{
  int val = 0;
  int bitDelay = _bitPeriod - clockCyclesToMicroseconds(50);

  // one byte of serial data (LSB first)
  // ...--\    /--\/--\/--\/--\/--\/--\/--\/--\/--...
  //     \--/\--/\--/\--/\--/\--/\--/\--/\--/
  //    start  0   1   2   3   4   5   6   7 stop

  while (digitalRead(_receivePin));

  // confirm that this is a real start bit, not line noise
  if (digitalRead(_receivePin) == LOW) {
    // frame start indicated by a falling edge and low start bit
    // jump to the middle of the low start bit
    delayMicroseconds(bitDelay / 2 - clockCyclesToMicroseconds(50));
       
    // offset of the bit in the byte: from 0 (LSB) to 7 (MSB)
    for (int offset = 0; offset < 8; offset++) {
        // jump to middle of next bit
        delayMicroseconds(bitDelay);
       
        // read bit
        val |= digitalRead(_receivePin) << offset;
    }
       
    delayMicroseconds(_bitPeriod);
   
    return val;
  }

  return -1;
}


Ergo: gar nicht. Aber: Du kannst ja die Library kopieren und umbenennen und genau diese Stelle entsprechend umfrisieren.
Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

bello12

Danke werde das mit dem umfriesieren mal testen.
Gruß bello12

Go Up