Pages: 1 [2] 3   Go Down
Author Topic: [Einsteiger!] - Terrarienreglung - allgem. Fragen zu Projekt und Realismus :D  (Read 2921 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20187
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Andererseits hat die Karte keinen CE Aufdruck und dürfte in der EU gar nicht verkauft werden.
Wenn man da nachfragt bekommt man die nächste Serie garantiert auch mit CE-Aufdruck smiley-evil
Es braucht ja nicht den Aufdruck alleine sondern auch Documente die der Verkäufer auf Anfrage der Behördenvertreter vorzeigen muß. Wie die CE Buchstaben genau auszusehen haben ist in jedem CE Direktive genau erklärt.  smiley-wink smiley-wink smiley-wink


Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 40
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Okay, da bin ich wieder.


Wollte hier nur kurz mal den Projekt-Stand etwas auffrischen.

Ich bin nun soweit, dass ich Temperatur und Feuchte auslesen, und mit einer Hysterese sauber 4 Rails schalten kann.
Desweiteren habe ich mir - da ich noch ohne webserver expirmenteiere - eine Lösung ausgedacht, um die Relais zeigesteuert zu schalten.

Dazu arbeite ich mit Millis() und habe einfach eine Zeitschaltuhr am Arduino, die jeden Morgen um 8 aus und einschaltet, dadurch werden die Millis() genullt, und ich hab eine schöne Zeitschiene mit der ich arbeiten kann.

Mit dieser lasse ich das Licht ein- und ausschalten.

Anhand der Temperatur lasse ich den Heizstrahler schalten.

Mithilfe der Feuchtefühler schalte ich die Beregnungsanlage, somit habe ich z.Z. sogar noch ein Relais auf Reserve.

Als Display habe ich mich erstmal für die TVout-Methode entschieden und überlege mir noch, was ich für Knöpfe nehmen werde zur Bedienung.

Genug gelabert, hier noch ein paar Bilder und Videos, der Rest folgt smiley


-----

Leider unscharf und schwer zu erkennen, aber das sind meine beiden Terrarien einfach nur als Rechtecke, und da wo die Schifzüge stehen, sind auch in etwa die Fühler montiert.



Und hier meine Beregnungsanlage, in dem Video noch gesteuert mit einer schaltbaren Steckdose meiner Homematic.

https://www.youtube.com/watch?v=DFqzngLG3iU

LG
Chris
« Last Edit: January 06, 2013, 06:33:48 pm by uwefed » Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20187
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Für die Zeitsteuerung würde ich eine RTC zb DS1307 nehmen.

Die TVout-Bibiothek ist nicht die beste Wahl weil sie ziemlich viel Resourcen braucht und darum unter Umständen das Projekt nicht richtig läuft.

Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 40
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ah okay, vielen Dank Uwe!

Was würdest du denn als Alternative zum TVout nehmen?

Ich habe die gewählt, da sie mit einer Ader auskommt (+ Ground) und ich damit recht einfach kleine Grafiken nehmen kann.
Außerdem fand ich schön, dass ich z.B. Alarmmeldungen blinken lassen kann mit greller weißer Schrift auf dem TFT.

Und so nen kleinen Monitor mit TV-in bekommt man für ca. 25 euro frei haus smiley

Das waren so meine Gedanken dazu.

Was würdest du empfehlen?


Gruß
Chris
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 117
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wenn man auf die Grafiken verzichten kann, dann ein 16x2-Lcd mit i²c-Adapter. Das kann man dann zusammen mit dem Rtc an a4 und a5 hängen.
Da es gibt auch Modelle, die etwa doppelt so groß, wie die normale Bauform sind. Als Warnsignal kann man z.B. die Hintergrundbeleuchtung blinken
lassen und gleichzeitig noch einen Piezo ansteuern.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 40
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Alles klar, super, danke sehr  smiley-cool


Gruß
Chris
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 40
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Uwe, weißt du, ob ich anstelle von dem 16x2 auch direkt ein 20x4 nehmen kann?

also so eins?

http://www.amazon.de/Display-Anzeigen-Zeichen-kompatibel-HD44780/dp/B00ALNHTVY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1357680302&sr=8-1


Ich hab mir mal den Code angesehen, und so wie ich das verstanden habe, muss ich dann lediglich sagen, dass er ne andre Anzahl Zeichen und Zeilen hat. Ist das richtig?

Gruß
Chris

[Edit]
Sorry, versehentlich Doppelpost  smiley-small

-----

Alternativ bin ich noch auf das hier gestoßen. bei dem steht explizit dabei, dasses i²c-tauglich ist. Muss das dabei stehn?

http://nodna.de/Serial-I2C-20x4-LCD-Display-schwarz-gruen-oder-weiss-blau

-----

Okay, hab mal weiter geschaut und I²C muss wohl gesondert unterstützt sein, und bin nun hier gelandet, denk da schlag ich zu :-)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=221030365452



Die 4 Zeilen wären mir halt lieber, da ich doch recht viel Informationen in einem darstellen möchte. Das wär mir schon lieber :-)


LG
Chris
« Last Edit: January 08, 2013, 05:04:04 pm by sorath » Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 40
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Halli hallo!

Da bin ich wieder  smiley

So langsam hab ich alles zusammen. was noch fehlt ist das Display, dass ich bestellt habe.

Alles andre hab ich im einzelnen schon zum laufen bekommen, nun gehts dann wohl heute schon ans zusammenwürfeln der ganzen Geschichte.

Leider habe ich die Befürchtung, dass der Speicherplatz nicht reichen wird auf dem UNO. Ich muss doch ziemlich viele Libs implementieren und allein schon die Geschichte mit dem Webserver frisst schon nen drittel... mit andren Sachen ists genauso....

Ich glaube zwar nicht, dass das geht, aber kann man mit der SD-Karte, die man auf dem Ehternet-Shield einstöpseln kann evtl Code nachladen? Wohl kaum, oder?
Hat jemand ne andre Idee, ob und wie ich da alles unter einen Hut bekommen kann (auf der UNO)?

Danke sehr!

Gruß
Chris
« Last Edit: January 16, 2013, 12:00:24 pm by sorath » Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 117
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ich würde den Webserver erstmal weglassen und das ganze Offline zum laufen bringen. Wenn nicht genug Speicher über ist, dann kann man auf ein Mega umsteigen und einen Webserver integrieren. Übrigens kriegt man alles von Sainsmart auch bei ebay.com für den halben Preis in Dollar, man muss sich nur auf längere Lieferzeiten einstellen, aber die Ware ist die gleiche.

Den I²c-Adapter kann man eig. mit allen hd44780 kompatiblen lcd's verwenden. Teilweise braucht es nur etwas Bastelarbeit, wenn die Pins nicht passen.

Code kann man meines Wissens nicht nachladen. Du kannst Daten einlesen, aber keinen Quellcode. Ich befürchte, am Speicherlimit kannst du nichts ändern.

E: Den I²c-Adapter hab ich nurnoch von Sainsmart gefunden, vor einiger Zeit gabs die von mehreren Anbietern für 5-10 $.

E2: Doch gefunden: http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=390527388644&fromMakeTrack=true&ssPageName=VIP:watchlink:top:en 2,8€ statt 14 smiley-grin
« Last Edit: January 16, 2013, 03:15:55 pm by dlca » Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 40
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

@dlca

Super, danke dir!

Ja, werde das erstmal ohne Webserver versuchen. Mal sehen wie weit ich komme.

Meinen Code werde ich dann auch mal veröffentlichen, vielleicht hat ja jemand Tips  smiley

Danke für den super Hinweis mit ebay.com und der SainSmart Geschichte, da hätte ich doch schon sparen können, wie ich merke :-D
Klasse Sache, das animimiert mich nur noch mehr, tiefer in die Matierie einzusteigen!

Noch nix gemacht, un direkt süchtig ;D

LG
Chris
Logged

Germany, Dresden
Offline Offline
Sr. Member
****
Karma: 7
Posts: 306
30 Jahre Elektronikbastelei, Programmieren null Ahnung!
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Chris,

wenn du, wie du schreibst, aus der Elektrobranche kommst, dann empfehle ich dir für "dicke Lasten" Solid-State-Relais. Reichelt ist da z.B. recht gut sortiert: http://www.reichelt.de/Solid-State-Relais/2/index.html?;ACTION=2;LA=2;GROUPID=3298;SID=12Txgu@n8AAAIAAE54gS8bd99e3584dd835e2dc3ab7205c2e3f76
Die 4 beinigen von Sharp sind preiswert, sicher, wenn man sauber arbeitet, und simpel anzusteuern. Auf der Niederspannungsseite ist defacto eine LED hinter den Pins. Über eine interne optische Kopplung hast du auch eine sichere galvanische Trennung von 2 KV (Näheres lt. Datenblatt). Genau wie eine LED kannst du die Dinger somit auch ansteuern  smiley-grin
Habe ich vor ein paar Jahren mal gemacht, weil ich zusätzlich zum PC ein externes Gerät mit hochfahren wollte. Das Solid-State-Relais über einen Vorwiderstand an +5V USB und das Problem war gelöst.
Und wenn's etwas mehr Leistung sein darf, dann die Dickerchen für Hutschinenmontage. die werden dir sicherlich geläufiger sein. Die bekommt man in der Bucht aber sicherlich preiswerter.

Gruß Gerald
Logged

rot ist blau und Plus ist Minus

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 40
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hey Leute, ich bins wieder!

Warum habt ihr mir denn nicht gesagt, dass das unmöglich machbar ist?  smiley-mr-green


Ich bin jezt soweit, dass ich so ziemlich alles im einzelnen am laufen habe.

-Licht schalten mit Relais-Platine
-Webserver
-Internetzeit abrufen
-loggen auf SD
-LCD-Display
-Komponenten

ABER:
allein der Sketch, um die Internetzeit (oder das RTC-Modul) abzurufen braucht ja schon mehr als ein drittel der Speicherkapazität.
Der Webserver brauch fast die Hälfte smiley-grin

Geschweigedenn vom Display (oder auch TV-Out gedöhns) usw

Kann ja gar net gehen, oder?  smiley-razz

Gruß
Chris
« Last Edit: January 26, 2013, 07:46:08 pm by sorath » Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20187
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Nimm einen Arduino Mega und eventuell eine Ram Erweiterung: https://shop.ruggedcircuits.com/index.php?main_page=product_info&cPath=4&products_id=41&zenid=3664f3f9d64ceb0595bd3b8744aa5b46

Grüße Uwe

Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 40
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke Uwe! :-)

Da ich zur Zeit leider echt knapp bei Kasse bin, würd ich das gern vermeiden.
War auch nicht bös gemeint, mein Post eben. Ich hab sehr viel gelernt und bin echt zufrieden smiley

Ich habe noch einen "kleinen" Media-PC hier rumfliegen tatsächlich, der am zustauben ist.
Tut mir schon länger leid für das Teil, weil es ist echt klasse  smiley-mr-green

Ich denke, ich hab einen Weg gefunden, wie ich die Kiste wiederbeleben kann, und evtl. erstmal nicht Geld auszugeben zu müssen  smiley-cool


Ich schau mir das mal genauer an, ich denke da an eine Serielle Schnittstelle und Webserver, Logging, Uhrzeit etc. pp kann doch dann alles Rechner übernehmen und die Arduino UNO kümmert sich um Temperatur, Feuchtesensoren, sowie das Display.

Da ich noch  mein Homematic-System besitze mit schaltbaren Steckdosen, kann dann der Rechner HTML-Befehle an mein Homematic-System senden um Licht und Bewässerungssystem zu schalten.  smiley-wink

Ich denk, so könnt da ein Schuh draus werden !

LG
Chris
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 234
Posts: 20187
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Den Ethernetteil vom PC übernehmen lassen ist sicher eine gute Idee.
Grüße Uwe
Logged

Pages: 1 [2] 3   Go Up
Jump to: