Pages: 1 2 [3]   Go Down
Author Topic: Kondensatoren als Spannungsglättung bei Stepsequencer  (Read 2360 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Vienna (Austria - Europe)
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 0
Posts: 64
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Tolless Projekt muss ich sagen.
Übrigens, Porexpander für den I²C Bus gibts für 5,6€ in der Bucht inkl. Versand nach Österreich

http://www.ebay.de/itm/I2C-IIC-I-C-PCF8574-P-Portexpander-DiL-DIP-8-Bit-I-O-Exp-Philips-PCF8574P-16-/170889561528?pt=Bauteile&hash=item27c9cfc5b8#ht_1071wt_1159

Danke! Finde ich ein bisschen überteuert, hab meine jetzt bei Tayda (verlässlich und schnell für Asien) bestellt:
http://www.ebay.at/itm/281041873128?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649#ht_1273wt_915
Logged

Pages: 1 2 [3]   Go Up
Jump to: