Go Down

Topic: 3.0 Volt - 3.3 Volt Bauteile an Arduino Uno (Read 7 times) previous topic - next topic

mde110


brauch ich die dann an jedem Pin?
Funktioniert dies wie ein Widerstand, oder gib er einfach konstant 3.3V egal welche Spannung ich über 3.3 bis 12 Volt anlege?


@BigInteger
Nein, du brauchst den Spannungsregler nicht. Das haben wir doch schon am Anfang geklärt.
Die Frage an dich, wo du wie die 5V gemessen hast ist noch offen! Das sollten wir noch klären. ALso bitte beschreibe kurz, WO und WIE du gemessen hast.


@Rene,
du bist mir noch eine Antwort schuldig!

BigInteger

ich habe bei diesem Aufbau http://www.adafruit.com/images/large/ID660bb_LRG.jpg

Mit meinem Multimeter (schwarz) an GND und (rot) an Pin 2 (Position 20b) gemessen.
Ich habe auf meinem Multimeter 20 Volt Gleichstrom eingestellt.

Sorry wenn ich das so komisch beschreibe, aber hab noch nicht so viel Erfahrung mit E-Technik :smiley-red:

mde110


Sorry wenn ich das so komisch beschreibe, aber hab noch nicht so viel Erfahrung mit E-Technik :smiley-red:

Kein Problem.

Meinst du nicht 22b?
Die 5V können an der Stelle nur vom Arduino Ausgang kommen. Sind die 5V immer noch da, auch wenn du ein 1k Widerstand davor hast?

Rene_Merten

#53
Jan 16, 2013, 12:28 pm Last Edit: Jan 16, 2013, 12:44 pm by Rene_Merten Reason: 1


Sorry wenn ich das so komisch beschreibe, aber hab noch nicht so viel Erfahrung mit E-Technik :smiley-red:

Kein Problem.

Meinst du nicht 22b?
Die 5V können an der Stelle nur vom Arduino Ausgang kommen. Sind die 5V immer noch da, auch wenn du ein 1k Widerstand davor hast?


Wie willst Du mit nur einem Wiederstand die Spannung konstant runterziehn?
Wenn schon braucht man 2 Wiederstände für einen Spannungsteiler bzw. einem mit einer Z-Diode. Ein Festspannungsregler kostet weniger als 2 Euro, und man hat ruhe. 

Spannungsteiler mit wiederstand: http://de.wikipedia.org/wiki/Spannungsteiler

Mein Arduino ist es egal, ob ich mit 5 oder 12 volt arbeite. Aber die Eingänge nicht. Also habe ich eine LM2940CT 5.0 (LowDrop Regler) auf mein BreadBoard gesteckt, und habe nun konstante 5 Volt für die Eingänge und den Arduino.

Wenn demnächst meine anderen Module da sind, die teils mit nur 3.3 arbeiten, mach ich mir eine kleine Platine wo 2 x AMS1117 drauf kommen. Einmal für 5V und einmal für 3.3V.

mde110

#54
Jan 16, 2013, 12:51 pm Last Edit: Jan 16, 2013, 12:54 pm by mde110 Reason: 1
Lese dir mal das ganze Thema durch, dann weißt du was er machen will.
Das Thema mit den Spannungsreglern haben wir auch schon erledigt. Als kurze Zusammenfassung: Der Uno hat einen für 5V und einen für 3V3 drauf. Der 3,3V Regler reicht für das GPS.

@Rene,
du bist mir noch eine Antwort schuldig!

Go Up