Go Down

Topic: Luftdrucksensor für Arduino (Read 4 times) previous topic - next topic

strohhirn

Hallo,
Kann mir bitte jemand einen Luftdrucksensor empfehlen der den luftdruckwert in millibar  misst und mit dem auch ein anfänger gut umgehen kann?
Natürlich rechnet der sensor nicht gleich in millibar um, sondern der arduino. Aber die formel zum umrechnen sollte nicht allzu kompliziert sein.
Er soll wenn man nicht reinbläst (kein druck ausgeübt wird)  0 mb anzeigen.
Gruß

strohhirn

jurs


Er soll wenn man nicht reinbläst (kein druck ausgeübt wird)  0 mb anzeigen.


Messung im Weltall?

Auf der Erdoberfläche ist der Luftdruck überall weit höher als Null und das wird von einem Luftdrucksensor auch gemessen. Es steht Dir natürlich frei, vom Messwert dann den Messwert wieder abzuziehen, dann bekommst Du 0 heraus.

Oder meinst Du vielleicht einen Differenzdrucksensor, der einen Luftdruckunterschied messen kann, zB. die Druckdifferenz zwischen dem Umgebungsluftdruck und dem Luftdruck im Saugrohr eines Vergasermotors?

uwefed

Dann wäre auch noch gut zu wissen welchen max Druck Du messen möchtest.
Grüße Uwe

dertester

Für normale nicht-Weltraum Anwendungen hab ich ganz gute Ergebnisse mit dem BMP085 gehabt.
Gibts bei http://www.adafruit.com/products/391 und nat. bei Ebay/China weit weit günstiger.
Die Lib von Adafruit funzt super und erkennt schon kleine Unterschiede wenn man die Werte etwas glättet.

volvodani

https://hbe-shop.de/SENSORABS-PRESS-363-PSI-Typ-MPX4250AP
Hier findest du einen Absolutwert Drucksensor. Also hast du immer auch den aktuellen Luftdruck Damit kannst du dann "alles" machen bis zu einem Überdruck von 1,5bar.
Habe selber schonmal mit diesem Sensor hantiert also Handhabung abslout unkompliziert.
Gruß
Der Dani
So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Go Up