Go Down

Topic: Probleme mit I2C-LCD/Keypad Adapter (Read 345 times) previous topic - next topic

hk007

Hi,
Zur Ansteuerug eine 4x20 LCD-Displays hab ich mir einen I2C-LCD-Keypad Adapter organisiert.
--> http://www.ebay.de/itm/I2C-Serial-LCD-controller-keypad-control-Arduino-/230748741705?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item35b9b26049

Hat da schon jemand Erfahrungen damit?

Problem ist Folgendes: Man kann an die "Eingänge" für Taster entweder ein Matrix-Keypad (4x4) oder 8 einzelne Taster anschliessen.
Ich möchte die Variante mit 8 einzelnen Tastern verwenden. Ich habe alles nach Vorschrift verdrahtet, aber ich bekomme nicht mehr als 4 Taster eingelesen. Die anderen 4 werden nicht erkannt.
Ich benutze die "LCDI2Cw"-Bibliothek. Da das Gerät standardmässig auf 4x4 eingestellt ist, habe ich schon probiert mit folgender Sequenz auf den "8-Tasten-Modus" umzustellen:
Code: [Select]
  unsigned char mode = 0x01;
  lcd.keypadMode(mode);


Aber es sieht so aus, als ob er den Befehl gar nicht verarbeitet.
Da diese Funktion erst mit Firmware 1.4 aktiv sein soll, hab ich mal die Firmwareversion ausgelesen: Da bekomm ich den Wert "2" zurück?????
Sonst läuft das Interface wie erwartet, nur das mit den Tastern bring ich nicht hin :-(

Gruß/hk007


Arduino 1.0.5 | Arduino UNO & MEGA | Arduino 1.54r2 mit DUE

Go Up
 


Please enter a valid email to subscribe

Confirm your email address

We need to confirm your email address.
To complete the subscription, please click the link in the email we just sent you.

Thank you for subscribing!

Arduino
via Egeo 16
Torino, 10131
Italy