Go Down

Topic: thread und user account bitte löschen (Read 2 times) previous topic - next topic

dertester


...
momentaner tatus: alles zerbrechen und wegwerfen weil die ahnung fehlt :(


Lass dich nicht unterkriegen !!

Wenn du nen Starterkit hast kann ich dir nur empfehlen hier: http://arduino.cc/en/Tutorial/HomePage
die Tutorials zu machen.

Mach echt die Basics und Analog/Digital was geht mit deinen Teilen.
Dann haste schon Ahnung von dem Code und hast schon die Serielle Kommunikation kennengelernt. Also was auf dem Seriellen Monitor ausgeben.

Dann schau dir mal den Abschnitt Communication an, speziell:
http://arduino.cc/en/Tutorial/ReadASCIIString

Da wird erklärt wie du per serieller konsole Werte an eine 3-farbige LED schickst.
Kurz anpassen und du kannst damit z.b. Winkel für den Servo oder Geschwindigkeiten für den Motor schicken.

Danach kannst du die Serielle schnittstelle über Usb-Kabel gegen die über Bluetooth austauschen. VOm Prinzip richtest du ein Softserial ein(ist optional) und ersetzt alle Serial befehle gegen dein Softserial was ja dein Bluetooth Modul ansteuert.

Wie man den Servo ansteuert und generell sich an etwas herantastet hat ja MueThos schon gut beschrieben, mache ich vom Prinzip auch nicht anders.
Vieles ist probieren und nicht sich vorher über den Code zerbrechen :)

Uwe hat dir ja auch einen Link ins Reference gepostet, da findest du z.b. wenn du ein Wort/Befehl hier net kennst meist Hilfe dazu.

Hast du denn schon generell ein paar Sachen mit Arduino gemacht?
Ansonsten echt mal die Tutorials aus dem Link machen und du merkst das ganz schnell ein Gefühl dafür rüberkommt :)

sth77

Hast du es denn geschafft, Dein Android-Handy mit dem BT-Modul zu koppeln?
Welche App setzt du zur Steuerung ein?
Wie sieht deine Beschaltung, also der Anschiuss des Moduls an deinen Arduino aus?
Wie sieht dein bisheriger (nicht funktionierende Sketch aus?

Alle relevanten Informationen verschweigst du... ;)
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

dertester

Also ich kann aus meiner Erfahrung sagen, dass ich derzeit mit Android Sena Bterm sehr gut klarkomme daten zu senden/empfangen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sena.bterm&hl=de

Hab jetzt ne eigene App angefangen zu schreiben, bin allerdings noch nicht sehr weit, grad mal Hello World und nen einfachen Rechner.

Ich will prinzipiell einfach Variablen einfach ausgeben auf dem Smartphone und evtl nen Steuerkreuz um was am Arduino zu steuern.
Ist aber noch nen weg bist dahin.

Am Arduino benutze ich jetzt eig nur noch Softserial und mache alle ausgaben darüber. Erspart mir auch den Serialmonitor am IDE immer zu öffnen :D

sth77

Wenn nicht bekannt ist, wie die App Daten(pakete) sendet, muss man das erst einmal herausfinden. Dazu legst du am besten dein BT-Modul erst mal an andere Pins und lädst das Beispiel SoftwareSerialExample über die "normalen"  RX und TX des Arduino schließt du deinen Programmieradapter an, so kannst du über den Serial Monitor (oder ein beliebiges Terminal-Programm) lauschen, was so übertragen wird. Mit diesen Informationen meldest du dich dann hier zurück. ;)
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

sth77


sieht irgendwie blöd aus :D


Sieht meines Erachtens ganz gut aus, da wird nur die falsche Baudrate eingestellt sein. Da solltest du mit den Standard-Baudraten noch etwas experimentieren, dann sehen wir weiter. Ich komme frühestens am Wochenende dazu, das zu testen.
Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Go Up