Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Atmega328 mit Arduino Bootloader  (Read 503 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 6
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

ich habe nur eine ganz kurze Frage. Und zwar will ich mir einen Atmega328 mit arduino uno bootloader bestellen. Kann ich diesen dann gleich auf mein Arduino Uno board draufsetzen und anfangen zu programmieren oder muss ich vorher noch etwas einstellen oder sonstiges?

MFG
Logged

Germany
Online Online
Faraday Member
**
Karma: 59
Posts: 3087
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Das ist genau der Sinn eines "Atmega328 mit arduino uno bootloader" smiley-wink
Genau genommen sollte es ein 328P-PU sein und er sollte für 16MHz eingestellt sein.
Aber "gehen" sollte es in jedem Fall, ohne dass du einen anderen Programmer brauchst.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 6
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ok danke^^
ja wollte sicherheitshalber nur nochmal fragen bevor irgendwas in die Hose geht^^
danke für die antwort!
Logged

AREA COLOGNE
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 21
Posts: 1148
I am 1 of 10 who understands binary
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hier gibbet die sehr günstig :-))
https://guloshop.de/shop/Mikrocontroller/ATmega328-mit-Bootloader-fuer-Arduino-Uno::38.html?
Gruß
Der Dani
Logged

So ist das Leben:
Manchmal bis du das Denkmal, manchmal die Taube!

Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 4
Posts: 82
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo zusammen,

falls das Thema noch aktuell sein sollte - ich könnte auch ATMega328P-PU ICs mit und ohne Bootloader liefern.
Einfach eine PN an mich! smiley

Viele Grüße,
Daniel
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: