Pages: [1]   Go Down
Author Topic: USB-Kommunikation PC-Arduino Mega 2560 mit externer Spannungsquelle  (Read 370 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 1
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallol liebes Forum,

ich hätte eine Frage zur USB-Kommunikation zwischen einem PC und dem Arduino Mega 2560.

Ich möchte das Arduino zur Messung von Spannungen einsetzen und diese an einem PC über USB auslesen. Den Arduino möchte ich dabei
mit einer externen Spannungsquelle versorgen.

Mit der Spannungsversorgung setze ich dann allerdings den Ground und die +5V fest.
In der Beschreibung des Arduino steht: er wählt dann die externe Spannungsquelle automatisch (also dann nicht mehr über USB).

Jetzt die Frage smiley :
Kann ich dann noch eine Kommunikation mit dem Arduino mit dem PC herstellen? Da ja die Grounds vom PC und des Arduinos verschieden sein können und die Signale zur Kommunikation auch ein Bezugpotenial haben, oder?

Vielen Dank schon mal, Skyder



Logged

Germany
Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 44
Posts: 2261
Arduino rocks
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Wenn du ein externes Netzteil und ein USB-Kabel ansteckst, sind beide Massen verbunden, daher funktioniert die USB-Kommunikation wie gewünscht auch weiterhin.
Logged

Mein Arduino-Blog: http://www.sth77.de/ - letzte Einträge: Teensy 3.0 - Teensyduino unter Window 7 - Teensyduino unter Windows 8

Pages: [1]   Go Up
Jump to: