Go Down

Topic: CAN-Bus Filterdevice für KFZ (Read 325 times) previous topic - next topic

ArduFE

#15
Jun 21, 2017, 02:22 pm Last Edit: Jun 21, 2017, 02:39 pm by ArduFE
Die Kernfrage war aber noch, ob die Probleme aufgrund des kleinen Empfangspuffers (2 Nachrichten) kommen und wirklich Nachrichten verloren gehen, oder ob es noch an was anderem liegt. Das müsste doch irgendwie erkennbar sein, ob das passiert....
Das hat man im "Troll-Forum" doch ganz gut beschrieben. Die Software muss sicherstellen, dass vom MCP signalisierte Daten auch richtig abgeholt und versendet werden, nicht das sie verloren gehen, weil schon wieder andere Daten signalisiert werden.

Wenn der MCP was verliert, dann meldet er einen Overflow.

[Edit]
Und wie schon erwähnt, der Teensy 3.5 hat nur einen CAN.

Was andere Chips angeht, würde ich der Empfehlung zu STM32 folgen. Was spezielle CAN-Controller angeht, findet das heute in der Praxis fast nur noch in FPGA statt.

Go Up