Pages: [1]   Go Down
Author Topic: neues WiFi Shield - Firmware Update sinnvoll ?  (Read 468 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Online Online
God Member
*****
Karma: 12
Posts: 827
ATmega 2560
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

ich habe mir das WiFi Shield gekauft. http://arduino.cc/en/Main/ArduinoWiFiShield
Ist es sinnvoll dessen Firmware auf den neuesten Stand zu bringen bevor ich damit überhaupt anfange?
Oder wie bekomme ich heraus welche Version überhaupt drauf ist? Alles vor 3 Tagen bei Exp-Tech erst frisch gekauft.

Und welche WiFi Library ist neuerer? Die vom IDE 1.3 oder das von der WiFi Shield Seite?

Und die MAC Adresse kann man aus dem Code Bsp. nehmen? Ich denke die darf Weltweit nur einmalig sein? Verstehe ich jetzt nicht wirklich.
« Last Edit: January 31, 2013, 05:18:45 pm by Doc_Arduino » Logged

Tschau
Doc Arduino

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 248
Posts: 21156
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

MAC-Adressen sollten einmalig sein aber es ist kein Problem wenn man 2 Geräte mit der gleichen MAC Adesse am gleichen Netz hat. Auch am PC kann die MAC-Adresse geändert werden und ist somt zB kein Verifiaktionskriterium um einen PC 100% zu erkennen.

Weiso machst Du Dir soviele Gedanken über die Firmware bzw Bibliothek. Versuchs doch mal ob's funktioniert. Wenn Du Probleme hast kannst Du immernoch daran denken.
Die Biblothek müßte im den Kopfdaten eine Versionsangabe bzw Datum habe. Daran erkennst Du, ob die Bibliothek gleich sind.

Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Edison Member
*
Karma: 21
Posts: 1419
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

...es ist kein Problem wenn man 2 Geräte mit der gleichen MAC Adesse am gleichen Netz hat.
Nicht ganz. 2 mal die gleiche MAC in unterschiedlichen Subnetzen ist kein Problem, im gleichen Netz schon. Es ist zwar nicht so schlimm wie 2 mal die gleiche IP in einem Subnetz, Auswirkungen hat das aber schon.
Spätestens wenn es den ARP-Cache auf dem Switch ins Trudeln gerät, weil er plötzlich die gleiche MAC auf 2 Ports sieht und "denkt" jemand hat eine loop gebaut.

Was tatsächlich kein Problem ist, wenn gleiche MAC Adressen  in unterschiedlichen Netzen auftreten. MAC-Adressen sind Layer 2 und werden nur "lokal" verwendet. Unterschiedliche Netze werden in der Regel geroutet und das ist Layer 3 (IP), wo MAC-Adressen keine Rolle mehr spielen.
Logged

Online Online
God Member
*****
Karma: 12
Posts: 827
ATmega 2560
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

Danke Euch beiden. Ich nehm das manchmal wohl zu genau. Versionsangaben kann ich keine finden, vom reinen Dateidatum sind die vom IDE neuerer. Ich fummel daran nun nicht dran rum und werde es erstmal versuchen. Wird schon klappen.


Logged

Tschau
Doc Arduino

Pages: [1]   Go Up
Jump to: