Go Down

Topic: Frage zur Kommunikation vom - zum Board ( Kaufentscheidung) (Read 564 times) previous topic - next topic

Hallo Forum,
ich suche eine Lösung die eine bidirektionale Kommunikation (möglichst Funk oder WIFI) ermöglicht.
Als Beispiel:
Am Bord ist ein Thermometer angeschlossen und meldet die Temperaturen an den PC.
Bei 20 Grad Celsius sagt der PC dem Board...Leuchtdiode einschalten.

Sinnloses Beispiel (bin Programmierer - kein Elektroniker)... aber zeigt was ich meine.

Jetzt zu meiner Frage:
Ist Arduino dazu in der Lage?
Oder ist ein anderes Board besser geeignet?

Über Antworten freue ich mich sehr.

Grüße
Johann

vieledinge


Ist Arduino dazu in der Lage?


Standalone? Nein.

Erst mal brauchst Du wenigstens zwei Arduinos.

Und dann noch Funkkomponenten Deiner Wahl:

- WiFi-Shield
- Shield mit XBEE-Wifi
- Bluetooth-Modul
- RFM12
- NRF24L01

Und die natürlich auch zweimal...

Der Rest ist dann Software.

jurs


Jetzt zu meiner Frage:
Ist Arduino dazu in der Lage?
Oder ist ein anderes Board besser geeignet?


Es gibt mindestens eine handvoll verschiedene Arduino-Boards, und keins davon hat außer TTL-Serial andere Kommunikationshardware enthalten. Vielleicht gibt es einige von Arduino abgeleitete Boards für Robotik, wo eine Drahtlos-Kommunikation onboard vorhanden ist, damit kenne ich mich aber nicht aus.

Ansonsten mußt Du Drahtlos-Kommunikation immer mit zusätzlichen Funkmodulen an das Arduino-Board dranstricken.

Eine direkte drahtlose Kommunikation Arduino-Board<==>PC bekommst Du möglicherweise nur mit den Funkstandards hin, die PC-üblich sind, also
- Bluetooth
- WiFi

Wobei mit Bluetooth das Problem besteht, dass Du ein automatisches Pairing hinbekommen müßtest. Damit kenne ich mich nicht aus. Und mit WiFi das Problem, dass WiFi-Shields ein mehrfaches kosten wie ein Arduino-Board.

Ansonsten bleibt die Möglichkeit, mit preiswerten Funkmodulen und ZWEI Arduino-Boards eine Funkstrecke aufzubauen: Ein Arduino mit Funkmodul und Thermosensor abgesetzt vom PC. Und ein Arduino mit Funkmodul per USB am PC angeschlossen. Und die beiden tauschen untereinander ihren Funk aus.

Im übrigen sind Arduino-Boards und die Arduino-Software prädestiniert für Programmierer, die zwar programmieren können, aber keine Ahnung von analoger und digitaler Schaltungstechnik haben, sondern einfach nur fertige Hardware-Module miteinander verkabeln - oder im Extremfall bei den "Shields" - nur wie Legosteine zusammenstecken wollen.




dertester

Normaler Arduino z.b. Uno.
Nen 10€ Bluetooth Modul
Nen 10€ Bluetooth Stick für den PC.

Sollte so locker passen. Allerdings kleine Reichweite.

Einfach zu programmieren, da vom Prinzip wie die Serial befehle alles auch über Bluetooth geht (am besten an nem SoftwareSerial)
Tutorials findest du auf arduino.cc unter learning -> Communication.

Wifi sollte dir einiges mehr an Reichweite bieten zumal es da grad beim xbee sogar verschieden starke/gute Module gibt.
Allerdings weiß ich nicht wie weit sich das auf das Programmieren auswirkt, muss ja ins Netz irgendwie und wie dann darüber Daten übertragen werden.

Danke für die Antworten.



Ansonsten mußt Du Drahtlos-Kommunikation immer mit zusätzlichen Funkmodulen an das Arduino-Board dranstricken.



Das sollte kein Problem sein.



Im übrigen sind Arduino-Boards und die Arduino-Software prädestiniert für Programmierer, die zwar programmieren können, aber keine Ahnung von analoger und digitaler Schaltungstechnik haben, sondern einfach nur fertige Hardware-Module miteinander verkabeln - oder im Extremfall bei den "Shields" - nur wie Legosteine zusammenstecken wollen.



Ja, toll. Das ist genau was ich suche.
Bin gerade so am Schmunzeln - stell mir vor was so alles möglich ist...echt toll.

Dann werde ich mir mal so Arduino mit Funk zulegen. Freu mich schon.

Noch mal besten Dank für die netten Antworten.

Viele Grüße
Johann

Eisebaer

hi,

Quote
Bin gerade so am Schmunzeln - stell mir vor was so alles möglich ist...echt toll.


genau so ging es mir vor ein paar monaten. und glaube mir, weniger ahnung als ich kann man von elektronik nicht haben. aber da ist man hier im forum gut aufgehoben.

gruß stefan
nimm abblockkondensatoren!  100nF.  glaub mir, nimm abblockkondensatoren!

Go Up