Go Down

Topic: Servo rattert nach einschalten der Stromversorgung (Read 989 times) previous topic - next topic

Balisto

Habe einen günstigen 9g mini Servo. Immer wenn ich die Stromversorgung einschalte dann knattert er leicht für ca 6-10 Sekunden, so als ob er sich justieren würde.  Ist das normal oder kann ich das Unterbinden?

jubi40

Hi!

Wie versorgst du das Teil. Hört sich nach zu wenig Strom an...

ulli.

Balisto

Zuerst mit 4.5 und nun mit 6v. Jetzt bewegt er sich auch ein wenig beim anschließen der Stromversorgung. Woran liegt das?
Könnte es vielleicht sein das ich ihn vor dem ausschalten in 0 Position bringen muss? Wie mache ich das am besten?

jubi40

Hallo!

Die Frage war nicht nach der Spannung, sondern nach der Stromstärke ((Milli-)Ampere).
Wie hast du die Stromversorgung des Servos gelöst? Woher bekommt der Servo den Strom?

ulli.

Balisto

4 x 1,5v Mono Batterien, dass sollte genug Power haben :) Vorher waren es 3 x 1,5v Mono.

Rene_Merten

Hi, Servos brauchen eine Betriebsspannung von 6 Volt. mit 4.5 laufen die nicht. HighVoltage Servos brauchen sogar 7.2 Volt.

jubi40

Schau mal ins Datenblatt des Servos, welche Spannung es braucht. Die Stromstärke sollte reichen  ;)
Ist die Masse der Stromversorgung mit Masse des Arduino verbunden?
Passiert das Rattern auch, wenn du nur die Stromversorgung ran machst?
Lässt sich das Servo ansonsten ansteuern bzw. tut es (in etwa) das, was es soll?

Megaionstorm

Servos brummen aber auch wenn man Sie bis zum Anschlag steuert.
Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

Balisto

Servo benötigt 4,6 - 6v, Masse ist verbunden.
Wie gesagt, der Servo rattert (bzw. bewegt sich leicht) nur nach dem Anschließen der Versorgungsspannung. Nach ein paar Sekunden hört das auf.
Ich kann den Servo dann normal ansteuern und er macht was er soll.
Code: [Select]
servo.write(180);
delay(2000);
servo.write(90);         
delay(2000);
servo.write(180);
delay(2000);
servo.write(90);   


Hatte ähnliches problem und habe es gelöst in dem ich im setup teil die servo auf 0 "fahren" lasse.
Weiß zwar nicht ob das die eleganteste Lösung ist, aber seit dem ist ruhe beim anschließen der stromquelle und zum start soll sie bei mir eh auf 0 sein.

Go Up