Go Down

Topic: Anfängerprobleme mit MAC OSX und Arduino UNO (Read 3 times) previous topic - next topic

Truegrip

Kann mir jemand mit dem Problem helfen, nach dem upload kommt folgendes:

Fehler beim Kompilieren

/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/bin/avr-g++: line 5: /../avr-4/bin/g++: No such file or directory
/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/bin/avr-g++: line 5: exec: /../avr-4/bin/g++: cannot execute: No such file or directory
/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/bin/avr-g++ hat 126 zurückgegeben


mkl0815

Welche Version der IDE setzt Du denn ein und wie hast Du sie installiert?
Zipfile ausgepackt und im Finder nach /Applications/ geschoben?

Truegrip

Version 1.0.3 auf MacOX 10.6.8 und ja verschoben  :D

Truegrip

Hab nun von Wiring die Software heruntergeladen und siehe da: alles funktioniert, also wie bekomme ich es denn nun mit Ardoino-Software hin?

uwefed


Macin

Hi,

habe auch Mac und es will nicht immer klappen.

Die Beispiel Programme laufen problemlos aber andere geben ähnliche Meldung wie bei dir.

Ich habe noch einen XP dort hat alles problemlos geklappt scheint iwie. ein Mac Java Fehler zu sein.




uwefed

Wenn ein Beispiel Funktioniert dann ist der Arduino und IDE richtig installiert.
Wenn einige Sketch kompiliert werden und andere Fehlermeldungen geben dann kann es mehrere Gründe haben:
* Fehler in Sketch
* Fehlende Bibliothek

Für Hilfe bitte Sketch und alle Fehlermeldungen in einem Neuen Tread senden.

Grüße Uwe

Truegrip

Hallo Uwe,
Hab alles nach Anleitung gemacht und es funktioniert nur mit dem Programm WIRING super.
Bin am verzweifeln

Truegrip

kann es sein, das ich WIRING richtig installiert habe und Arduino IDE nicht?
und wie kann ich diesen Fehler, sollte er einer sein korrigieren?

ARDUINO funktioniert nicht! nur WIRING

Truegrip

Ach so.... Der Sketch ist der klassische "Blink" Sketch , also daran liegt es nicht

Truegrip

Diese Nachricht kommt wenn der Arduino UNO angeschlossen ist und ohne Arduino UNO


/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/bin/avr-g++ -c -g -Os -Wall -fno-exceptions -ffunction-sections -fdata-sections -mmcu=atmega328p -DF_CPU=16000000L -MMD -DUSB_VID=null -DUSB_PID=null -DARDUINO=103 -I/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/arduino/cores/arduino -I/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/arduino/variants/standard /var/folders/hR/hRuqpaA42RWKV++1YoGogU+++TI/-Tmp-/build5329790772725030753.tmp/Blink.cpp -o /var/folders/hR/hRuqpaA42RWKV++1YoGogU+++TI/-Tmp-/build5329790772725030753.tmp/Blink.cpp.o
/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/bin/avr-g++: line 5: /../avr-4/bin/g++: No such file or directory
/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/bin/avr-g++: line 5: exec: /../avr-4/bin/g++: cannot execute: No such file or directory
/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/bin/avr-g++ hat 126 zurückgegeben

mkl0815

Schau mal bitte nach, ob es bei Dir ein Verzeichnis
Quote
/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/avr-4/bin

gibt.

Quote
ls -l /Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/avr-4/bin


Die Fehlermeldung deutet eher darauf hin, das der avr-4 - g++ Compiler fehlt. Das würde bedeuten, das Dein IDE-Zip unvollständig ist. Wo hast Du das den heruntergeladen?

Truegrip


Quote
ls -l /Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/avr-4/bin


finde ich bei mir nicht.
wie kann ich es denn nochmals richtig herunterladen und installieren?

Das APP. Arduino zeigt unter "ctrl-click" das Content an und da ist alles zu sehen, unter "suchen" finde ich nix

danke für die Hilfe

mkl0815

Ich habe mir gerade mal das originale ZIP heruntergeladen (hier) und ausgepackt. Dort gibt es auf alle Fälle das Contents/Resources/Java/hardware/tools/avr/avr-4 Verzeichnis drin. Also am besten die aktuell bei Dir installierte Arduino-IDE in den Mülleimer verfrachten und das ZIP nochmal ziehen, auspacken und in Applications ziehen.

Auf der Konsole kannst Du auch testen, ob die Datei vollständig ist (mittles des Befehls md5):
Quote

MacBook-Pro:~ mario$ md5 arduino-1.0.3-macosx.zip
MD5 (arduino-1.0.3-macosx.zip) = 7daadbfd7baf9107123ee752ce4fcd74


Wenn Du das ZIP-File auf der Konsole auspackst (unzip  arduino-1.0.3-macosx.zip) gibt es danach ein Verzeichnis "Arduino.app", dort kannst Du mit "cd Arduino.app" hineinwechseln und mal folgenden Befehl ausführen:
Quote

MacBook-Pro:Arduino.app mario$ du -ks
210392  .

Der Befehl "du -ks" liefert die Größe des Verzeichnisses in KB, dabei sollte bei Dir der gleiche Wert rauskommen wie in meinem Beispiel. Dann ist das Verzeichnis vollständig.
Die ausgepackte und so geprüfte Arduino-App kannst Du dann im finder in den Programme / Applications Ordner verschieben.

Mario.

Truegrip

#14
Feb 08, 2013, 10:34 am Last Edit: Feb 08, 2013, 10:59 am by Truegrip Reason: 1
Hallo Mario,
danke für Deine Hilfe, aber ich bin der Lage noch nicht Herr  XD

also, wenn ich die App neu herunter lade dan un-zip´t sie sich selbst und landet als Programm ohne Ordner in "download", anschließend per drag and drop ziehe ich die App in "Programme" ( das hab ich gemacht )

wie gebe ich einen Befehl in Konsole ein ( md5 )? und wo?

danke für Deine Geduld :smiley-red:



Go Up