Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Arduino mit ATMega32  (Read 357 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 1
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,

für ein Projekt, dass etwas mehr Pins benötigt, habe ich mir den ATMega32 ausgesucht. Falls der Flash nicht reicht, wechsele ich später einfach zum ATMega644.

Ich bekomme verschiedene Arduino-Bibliotheken (Grundfunktionen, Hardware-Serial, Ethernet, I2C-LCD) schon ganz ordentlich zum Laufen.

Probleme bereitet jedoch die SoftwareSerial-Bibliothek.
Dabei bekomme ich immer diverse Fehlermeldungen angezeigt.
Bei Bedarf gucke ich morgen nochmal nach den genauen Meldungstexten.

Wisst ihr, was ich tun muss, damit auch diese Bibliothek funktioniert?

Ich programmiere ihn übrigens in Atmel Studio 6 über JTAG (Dragon Board)

Dankeschön schonmal für eure Antworten. smiley

Alex
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21879
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Du mußt die SoftwareSerial-Bibiothek analysieren und auf die Register des ATmega32 übertragen.
Grüße Uwe
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: