Pages: [1]   Go Down
Author Topic: themenvorschläge für seminararbeit  (Read 812 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 11
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hey leute,
ich muss im nächsten jahr eine seminararbeit über irgendein arduino projekt welches irgentetwas mit physik zu tun hat.
ich habe von meinem lehrer einige themenvorschläge bekommen die ich aber nicht so wirklich interessant finde und die auch nciht so viel hergeben:
1.   Drahtloses Mehrkanal-Multimeter mit Anzeige auf PC
2.   Federpendel mit Messung der Orts-, Kraft- und Beschleunigungskomponente
3.   Vermessung des ortsabhängigen magnetischen Feldes von Spulen (Hallsonde und Schrittmotor)
4.   Experimente zur Interferenz mit Schallwellen – Ausmessen einer stehenden Welle zwischen zwei Lautsprechern mit Schrittmotor       Drehen einer Stange mit zwei Lautsprechern mit Servomotor (Visualisierung während der Messung über LED)
5.   Experimente mit einer Luftkissenbahn – Lichtschranken, Abstandssensoren und Beschleunigungsmesser
6.   Bestimmung von Netzebenenabständen von Kristallen mit einer Röntgenapparatur
7.   Messung von Wellenlänge,  Polarisation und Strahlprofil  eines Lasers
8.   Spannungsregelung eines Generators mit veränderlicher Last über einen PID-Regler
9.   Messungen mit einem Geiger-Müller Zählrohr (radioaktive Eigenschaften: Zerfallsrate, Abstandsgesetz)
10.   Fallversuche (mit Hilfe von Lichtschranken und  Beschleunigungs- und Abstandssensoren)


wenn ihr irgendwelche cooleren vorschläge hättet über die man auch so ein bisschen was schreiben kann dann würde ich mich sehr über eire tipps freuen!!!

mfg ctsmeatboy
Logged

0
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 24
Posts: 3499
20 LEDs are enough
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

#3 finde ich ziemlich interessant. Vor allem dann wenn Du als "Spule" mal Netzleitungen vermisst. Hier kommt regelmaessig die Frage hoch ob und wie man mit Hallsensoren erkennen kann ob ein Gerät an ist oder nicht. Damit könntest Du hier zum Held werden smiley-wink

#8 Die PID Regelung für den Generator ist auch viel cooler als sie aussieht. Danach kennst Du Dich mit PID aus und für PID gibt es jede Menge coole Anwendungen.

#4 kann auch ziemlich cool werden. Wer hat hier schon ein eigenes Sonar gebaut...

Wenn Dir in der Vorschlagsliste nichts gefällt, dann liegt das nicht an den "uncoolen Vorschlägen". Es liegt eher daran, daß Du keine Idee hast was man damit alles machen kann. Google mal ein bischen. Die anderen Dinge sind nämlich auch nicht so uncool wie sie vieleicht aussehen. Vor allem dann wenn Du dabei auch noch saubere Ergebnisse produzierst und alles gut aufschreibst.


Logged

Check out my experiments http://blog.blinkenlight.net

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21939
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Da sind einige ziemlich arbeitsintensive Vorschläge dabei.
Cool wird ein Projekt, wenn Du es als solches presentierst. Jedes Projekt kann langweilig sein, wenn Du es ohne Begeisterung beschreibst und vorträgst. Versuch herauszufinden zu was das Projekt denn verwendet werden kann, wie es und in welchen Dingen es im echten Leben verwendet wird.

zB scheint 9) ziemlich langweilig zu sein aber überleg mal die Konsequenzen einer Messung. Nach Fukushima kann ein GM-Zähler ein bedeutendes Werkzeug sein. Auch als Beschreibung kannst Du auf die ganze Radioaktivitätsproblematik eingehen.

Letztes Jahr habe ich einen Kurs mit abgehalten, wo die Teilnehmer am Ende ein kleines Projekt presentieren mußten (hatte keine Lust eine Prüfung vorzubereiten und zu korrigieren und so mußten die Teilnehmer auch zuhause etwas praktisches erarbeiten) Das coolste Projekt war ein ordinärer 4x4x4 LED-Würfel. Der Teilnehmer hat ihn so gut presentiert, daß alle begeitert waren.

Grüße Uwe
Logged

Germany
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 3
Posts: 126
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo ctsmeatboy,

die #1 ist auch nicht so schlecht.

Nutzanwendung wäre z.B. Temperaturmessung in mehreren Räumen oder an mehreren Objekten.
Oder z.B. Messung von Istspannungen und Istströmen in einem mehrkanaligen Labornetzteil.
Oder Überwachung mehrerer Parameter im Aquarium/Terrarium/Gewächshaus....
Evtl. auch noch mit Datenlogger.

Wenn es ein echtes Multimeter sein soll, dann wäre auch die Aufgabenstellung 'Autorange' noch ganz lustig.


Gruß

Martin
Logged

Chemnitz/Saxony/Germany
Offline Offline
Full Member
***
Karma: 0
Posts: 107
View Profile
WWW
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

#5 fände ich spannend. Da kann man jede Menge Mechanik und Pneumatik mit verbasteln, so dass zur Präsentation richtig was klappert. Sollte man aber nicht unterschätzen, da kann das bisschen Elektronik schnell zur Nebensache werden.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 11
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

ok danke an euch alle für eure tipps haben mir wirklich geholfen
 smiley
Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21939
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Schön. Du weißt aber daß wir neugierig sind. Was hast Du dann ausgewählt?
Grüße Uwe
Logged

Offline Offline
Full Member
***
Karma: 5
Posts: 193
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Noch eine Idee, aber mehr Chemie:
Entwickele doch eine Software welche Elemente nachweist(in einer Brenner-Flamme):
Hier ein Farbsensor: http://www.watterott.com/de/Color-Light-Sensor-Evaluation-Board-
und hier ein Spektrometer: http://www.experimentalchemie.de/05-a.htm (weiter unten auf der Seite)

Addi
Logged

  / \    _|  _| o
 /--\ (_| (_| |

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21939
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Noch eine Idee, aber mehr Chemie:
Entwickele doch eine Software welche Elemente nachweist(in einer Brenner-Flamme):
Hier ein Farbsensor: http://www.watterott.com/de/Color-Light-Sensor-Evaluation-Board-
und hier ein Spektrometer: http://www.experimentalchemie.de/05-a.htm (weiter unten auf der Seite)

Addi

Aha; Flammenfotometer. Die Flamme muß aber schön ruhig und gleichmäßig brennen.
Grüße Uwe
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: