Pages: 1 [2]   Go Down
Author Topic: Arduino uno (rev.3) wird nicht erkannt  (Read 2963 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Saarland
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 1
Posts: 2
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hev Leut

Habe ja das selbe problem mit dem Arduino hab jetzt nach einiger suche im internet in einem English sprachigem Forum was gefunden!!

Und zwar ist eine Serie von dem Arduino Uno smd rev 3 ohne vor Programmiereten (Bootloader)  Microcontroller ausgeliefert worden. Deshalb ist die beschreibung im Geräte manager unter Win 7 ATmega16u2 DFU.( bedeutet er ist im roh zustand)
Es gibt jetzt nur zwei möglichkeiten
1) Gerät versuchen Umzutauschen (erst mal schauen was der Händler dazu sagt)
2)Ein anderes Arduino Board kaufen ( hoffen das da alles funktioniert) und dann kann man darüber den Microcontroler des ersten Boards neu  Booten.( soll sogar ne ausführliche berschreibung dafür geben)
Problem beim Uno smd ist das man den Microcontroller nicht herraus nehmen kann um ihn über einen ISP Programmier Gerät neu zu Booten wenn ich es richtig verstanden habe was ja auch logisch klingt irgendwie smd technik (vielleicht weis ja jemand mehr darüber würde mich freuen).

Hoffe ich konnte damit ein wenig helfen. Ich bin erst mal verzweifelt gewesen aber weis jetzt ja woran es lag. Ich auf jeden fall werde Methode zwei wählen noch ne kleine herrausforderung zu meistern ;-)

Wünsch noch einen schönen Sonntag.
 MfG Saarchris
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 10
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Airlocker,
also funktioniert das Board wenigstens bei dir! Danke für die Info!

Hallo Saarchris,
das hört sich interressant an und könnte eine Erklärung sein!
Was hältst du denn von dieser Vorgehensweise:
http://arduino.cc/forum/index.php/topic,111.0.html
Ich stehe da schon gleich vor einem Berg von Problemen. Mein Englisch ist leider nur noch rudimentär vorhanden und das technische Verständnis ist auf Anfängerniveau. Dafür habe ich aber keine Ahnung und davon sehr viel smiley
Vielleicht äußert sich noch mal ein Arduinoguru...
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 10
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Forengemeinde,
da meine weiteren Recherchen nicht wirklich etwas Neues erbracht haben und Saarchris eine gute Erklärung gefunden hat, habe ich schon einen neuen Arduino Uno R3 bestellt (Diesmal nicht bei Reichelt smiley-razz). Der "defekte" Arduino Uno SMD wird zurückgeschickt und soll getauscht werden! Ich habe extra vermerkt, dass er nicht aus dieser Serie stammen soll.
Kann vielleicht einer erklären, wo die Unterschiede bei den beiden Unos liegen? (also: Arduino Uno R3 und Arduino Uno SMD)
Wenn der neue UNO eigetroffen ist, werde ich berichten, ob die Probleme der Erkennung damit behoben sind!
Schönen Sonntagabend!
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 33
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Kann es sein das der Treiber sich nicht installieren läst weil er nicht signiert ist hatte auch das problem. Man kann windows das aber mitteilen das er trotzdem installiert wird weiss nur nich wo das war. bei win8 habe ich das auf der seite code-bude- net gefunden. 
Logged

Switzerland
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 108
Posts: 5144
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Kann vielleicht einer erklären, wo die Unterschiede bei den beiden Unos liegen? (also: Arduino Uno R3 und Arduino Uno SMD)

Bei Ersterem ist der ATmega328P als DIP-Version in einem Sockel auf dem Board (kann also entfernt bzw. getauscht werden), bei Letzterem ist der Prozessor als SMD-Version fest aufgelötet. Ansonsten sollten sie identisch sein.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 10
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo Pylon,
Danke für die Info! Hatte mich auch schon gefragt, nachdem ich die beiden Boards im Arduino-Store verglichen hatte, warum das eine Board so einen komisch dicken "Legostein" aufgelötet hat :-). Es handelt sich dabei also um einen  Microcontroller, der für die Umsetzung von USB nach Seriell veantwortlich ist und den es in zwei Bauformen gibt: DIP und SMD!
Gutgeh´n
Logged

Switzerland
Offline Offline
Faraday Member
**
Karma: 108
Posts: 5144
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Quote
Es handelt sich dabei also um einen  Microcontroller, der für die Umsetzung von USB nach Seriell veantwortlich ist und den es in zwei Bauformen gibt: DIP und SMD

Nein, das hast Du falsch verstanden! Dies ist nicht der ATmega16u2(welcher die USB/Serial-Umsetzung macht) sondern der Haupt-Prozessor (ATmega328P). Der ATmega16u2 ist bei beiden Boards als SMD fix aufgelötet.
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 10
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke Pylon für die Verbesserung, man merkt eben, dass ich keine Ahnung habe, aber davon viel smiley
Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 10
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Hallo,
habe heute meinen neuen Arduino Uno R3 erhalten.
Angeschlossen, Treiber installiert und der Uno tippelt, wie er soll smiley
Lag also ganz eindeutig an dem defekten Uno! Es scheint also, dass saarchris Recht hat und dem ATmega16u2 DFU die Programmierung fehlt!
Bei Reichelt scheint dies aber nicht bekannt zu sein...
Nun gut, jetzt kann die Bastelei ja losgehen!
Danke nochmals für eure Unterstützung!
Logged

Pages: 1 [2]   Go Up
Jump to: