Pages: [1]   Go Down
Author Topic: Arduino - Rainbowduino - Serial Connection bei gemeinsamer Spannungsversorgung  (Read 375 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 5
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Moin Moin,

ich habe ein Problem mit meiner Kombination aus Rainbowduino V3 (RB) und Arduino Mega (AM).

Ersteinmal zu meiner Situation:

Beide Controller werden über das selbe (parallel) 12V Netzteil mit Spannung versorgt. Die Controller können über je einen Kippschalter vom +12V Pol getrennt werden, wobei GND (RB) bzw. "-" der 2,1mm Buchse (AM) dauerhaft verbunden sind.
Die Spannungsversorgung des Rainbowduino erfolgt über einen der grünen VCC / GND Blöcke. Die Spannungsversorgung des Arduino erfolgt über einen 2,1mm Hohlstecker.
Die Kommunikation erfolgt seriell (AM_RX1 --> RB_TX / AM_TX1 --> RB_RX).
Da ich die ganze Zeit am Programmieren war, habe ich die Controller bis Dato per USB betrieben (an zwei verschiedenen PC's) und die Kommunikation hat einwandfrei funktioniert.

Nun zur Problematik:

1.) Wenn ich beide Boards über die Kippschalter einschalte, scheint der AM auf dem Serial1 munter drauflos zu senden, obwohl er es nicht sollte.

2.) Wenn ich die Verbindung RB_RX --> AM_TX1 trenne, RB einschalte und AM ausgeschaltet lasse, gehen beide Controller an und auf dem AM fängt die LED munter an zu Blinken.

3.) Das gleiche nur umgedreht: Wenn ich die Verbindung RB_TX --> AM_RX1 trenne, AM einschalte und RB ausgeschaltet lasse, gehen beide Controller an und auf dem RB fängt die LED munter an zu Blinken.


In dem Zuge noch eine Frage zur Spannungsversorgung: haben der GND Pinout vom Arduino und der - Pol der 2,1mm Buchse Boardseitig das gleiche Potential?

Vielleicht weiß einer von euch weiter! Danke schonmal im Voraus!

Viele Grüße
Robert



Logged

Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 272
Posts: 21940
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Ja, der Minuspol der Netzteilsteckers ist direkt mit Masse (GND) verbunden.

Du mußt uns schon die Sketche geben damit wir etwas sagen können wieso die Controller scheinbar ein Eigenleben entwickeln.

Grüße Uwe
« Last Edit: July 23, 2013, 10:21:35 am by uwefed » Logged

Offline Offline
Newbie
*
Karma: 0
Posts: 5
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Mahlzeit,

Danke erstmal für die Antwort und den Denkanstoß Uwe! Habe den Fehler gerade gefunden. Der Code hat diverse Taster ausgelesen und bei jedem Taster einen entsprechenden Serial1.print ausgeführt. Beim Testen habe ich allerdings vergessen, die Taster-Referenzen zu verkabeln und somit haben die Taster einfach munter irgendwelche Spannungen ausgegeben. Nun funktioniert alles einwandfrei.

Grüße
Robert
Logged

Pages: [1]   Go Up
Jump to: