Pages: 1 [2]   Go Down
Author Topic: Matrix Tisch  (Read 2139 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Forum Moderator
BZ (I)
Offline Offline
Brattain Member
*****
Karma: 271
Posts: 21881
+39 349 2158303
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Die Module funktionieren mit 12V weil 2 LED in Reihe geschalten sind und da 5V nicht reichen. Der WS2801 wird mit Hilfe eine Z-Diode mit 5V versorgt.
Der Arduino nur mit den Daten und Takt des LED-Streifens darf nicht sonderlich warm werden auch wenn er mit 12V versorgt wird.

Hast Du irgendetwas an 3,3V angeschlossen?
Grüße Uwe
Logged

northern germany
Offline Offline
Jr. Member
**
Karma: 2
Posts: 94
Ausbildung: Funkmechaniker, Systemadministrator
View Profile
 Bigger Bigger  Smaller Smaller  Reset Reset

Danke Uwe,

meine Befürchtung war, dass an den Steuerleitungen evtl ein 12V-Pegel rückfließt und irgendwas dummes macht.
Aber dann würde der ATMega sterben, nicht irgendwas anderes ...

Sonst sieht das IMHO OK aus wie es ist.
Das mit den PINS 1/2 oder 2/3 erkenne ich nicht gut genug auf dem Bild, meine Hochachtung!

Dirk
Logged

using arduino leonardo
--
tomorrow today will only be yesterday, so live your life today!

Pages: 1 [2]   Go Up
Jump to: