Go Down

Topic: Breadboard PCB (Read 517 times) previous topic - next topic

JuergenR

Hallo,

hat jemand von Euch ne Idee, ob und wo man sowas in D bekommen kann:
http://www.adafruit.com/index.php?main_page=popup_image&pID=571

Grüße,
Jürgen

kurti

Hallo,

http://www.ebay.de/itm/3-Stuck-Breadboard-Steckbrett-Experimentierplatine-830-Kontakte-/251213847327?pt=Elektromechanische_Bauelemente&hash=item3a7d831b1f

die haben verschiedene Ausführungen und verschiedene Mengen mit Preisstaffelung.

Ich bevorzuge die genannten. Die haben deutlich mehr Löcher und Verbindungen als Breadboards.
Ich habe selbst schon zwei mal dort bestellt und bin völlig zufrieden mit dem Shop.

Gruss
Kurti

Zitat Jurs: falsche Verkabelung ist sowieso immer wenig förderlich für das Funktionieren der Hardware



hier könnte Ihre Werbung stehen

lgrube96

Ich schätze mal, genau dieses "Design" wirst du in Deutschland kaum bekommen...

Sonst gibt es bei ebay so etwas in der Art:
http://www.ebay.de/itm/5-Stuck-Experimentierplatine-400er-Steckbrett-Format-100x55mm-/251213838110?_trksid=p2047675.m1850&_trkparms=aid%3D222002%26algo%3DSIC.FIT%26ao%3D1%26asc%3D11%26meid%3D5870051382416631836%26pid%3D100011%26prg%3D1005%26rk%3D2%26sd%3D250902595725%26#ht_1753wt_1037

Aber ich bin mir da nicht sicher ob die einzelnen Spalten auch mit einander verbunden sind, gehe aber davon aus !

Wo liegt eigentlich das Problem Lochrasterplatinen mit Lötpunkten zu verwenden ?
An sich ja genau das gleiche, nur das Aussehen ist halt etwas anders.
Kannst dort ja auch bspw. die Bahnen für +/- Spannung ziehen.

Grüße
Lorenz


JuergenR

Hallo Kurti,
hallo Lorenz,

ich danke Euch für die Links. Konnte das nicht finden...

Ich finde diese praktischer als Loch- / Streifenraster.

Grüße,
Jürgen

Megaionstorm

Mein Arduino Projekte Blog:
http://ardu-megatank.blogspot.de/

uwefed

Hallo JuergenR
Ich rate Dir von diesen Platinen die ein Breadbord 1 zu 1  nachbilden ab, weil sie in den meisten Schaltungen eine Platzverschwendung sind. Auf einer Lochrasterplatine kann man eine Schaltung viel kompakter aufbauen. Man braucht dazu etwas mehr Erfahrung aber die bekommst Du beim Arbeiten.
Grüße Uwe

Go Up